Handbuch Anlageberatung

Handbuch Anlageberatung

von /

Vorschau

1. Auflage 2018
ca. 400 Seiten, gebunden
Carl Heymanns Verlag

vorbestellbar
Erscheinungstermin: 15.08.2018

Vorschau

ca. 59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
Erscheinungstermin: 15.08.2018

Matthias W. Kroll / Sarah Lemke (Hrsg.) Seit dem Zusammenbruch der Lehman-Bank ist die Anzahl... mehr
Produktinformationen "Handbuch Anlageberatung"

Matthias W. Kroll / Sarah Lemke (Hrsg.)

Seit dem Zusammenbruch der Lehman-Bank ist die Anzahl der Haftungsfälle für Anlageberater und -vermittler sprunghaft angestiegen. Hierzu hat u.a. auch die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zu den sog. »Kick-Backs« und zur Prospekthaftung beigetragen. Hinzu kommt, dass der Gesetzgeber seit 2007 laufend wesentliche Regelungen des Wertpapierhandelsgesetzes geändert und mit dem Kapitalanlagegesetzbuch erstmalig ein einheitliches Regelwerk für Investmentfonds und ihre Verwalter geschaffen hat. Durch das Honoraranlageberatungsgesetz ist die Honorarberatung verstärkt in den Vordergrund gerückt. Zudem verfolgt die Europäische Kommission mit der MIFID II und der Finanzmarktverordnung MIFIR eine stärkere Harmonisierung der Finanzregulierung und einen verbesserten Konsumentenschutz.

Das Werk trägt diesen Tendenzen Rechnung und befasst sich mit aktuellen haftungsrechtlichen, aufsichtsrechtlichen und vergütungsbezogenen Entwicklungen im Bereich der Anlageberatung.

Das Werk ist eine komprimierte Darstellung aller derzeit relevanten Themen im Bereich der Anlageberatung: Kick-Back-Rechtsprechung, Prospekthaftung, Lehman- und Swap - Fälle, aktuelle gesetzgeberische Entwicklungen einschließlich des KAGB sowie die Honoraranlageberatung.

Der im Bereich der Anlageberatung praktisch tätige Leser kann mit diesem Handbuch die wesentlichen aktuellen Fragestellungen mit einem Griff erfassen. Es ist von erfahrenen Praktikern für Praktiker geschrieben, sodass der Nutzen in der eigenen täglichen Beratung hervorsticht.

Die Herausgeber:
Matthias W. Kroll, LL.M., ist Rechtsanwalt und Sozius der Kanzlei Dr. Nietsch & Kroll Rechtsanwälte in Hamburg. Er ist Leiter des Fachausschusses XIV »Finanzdienstleistungs- und Versicherungsrecht« der Deutschen Anwalt- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft (DASV) e.V. und war langjährig in der Fachanwaltsfortbildung »Bank- und Kapitalmarktrecht« des Hamburgischen Anwaltvereins und der DASV tätig. Er berät und vertritt im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsrecht Emissionshäuser, Banken und Sparkassen, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsunternehmen, Maklerpools, freie Anlageberater sowie Privatanleger und Versicherungsnehmer. Herr Kroll ist Mitglied des Prüfungsausschusses der Handelskammer Hamburg zur Sachkundeprüfung nach § 34 f GewO und regelmäßig als Referent für Finanzdienstleistungs- und Versicherungsthemen bei Kammern und Verbänden bundesweit aktiv.

Sarah Lemke ist Rechtsanwältin in Lilienthal. Bevor sie sich mit ihrer eigenen Kanzlei selbständig gemacht hat, war Frau Lemke mehrere Jahre als Syndikusanwältin bei einem großen Maklerpool und anschließend in einer renommierten Wirtschaftskanzlei im Vertriebsrecht mit besonderem Bezug zum Handelsvertreter- und Versicherungsvermittlerrecht tätig. Sie berät und vertritt freie Berater und Vermittler sowie Finanzdienstleistungsunternehmen im Vertriebsrecht mit Bezug zu Kapitalanlagen und Versicherungen. Hierneben ist sie Gastdozentin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und hält Vorträge für freie Anlageberater, Finanzdienstleistungsunternehmen und Versicherungsvermittler.

Die Autoren:
Das Autorenteam besteht aus ausgewiesenen Experten, die für eine umfassende und an den Problemen der Praxis orientierte Darstellung stehen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Handbuch Anlageberatung"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27601-8
  • 15.08.2018
  • 1
  • ca. 400
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...