Repricing von Stock Options (AHW 172)

Repricing von Stock Options (AHW 172)

von Dr. Moritz Schlabrendorff

Wirtschaftliche Grundlagen, Gesellschaftsrecht, Insiderrecht, Bilanzrecht
1. Auflage 2008
268 Seiten, Hardcover
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Moritz von Schlabrendorff Stock Options als Form der variablen Vergütung von Mitarbeitern haben... mehr
Produktinformationen "Repricing von Stock Options (AHW 172)"

Moritz von Schlabrendorff

Stock Options als Form der variablen Vergütung von Mitarbeitern haben sich mittlerweile in Deutschland als gängige Praxis etabliert und zählen zu den wohl umstrittensten personalpolitischen Instrumente der vergangenen Jahre. Nicht zuletzt die Ausübungsgewinne von Spitzenmanagern trotz mäßiger Börsenperformance haben die wirtschaftliche Rechtfertigung von Stock Options wiederholt in Frage gestellt.
Die Arbeit beschäftigt sich zunächst mit den betriebswirtschaftlichen Grundlagen von Stock Options sowie den spezifischen Vor- und Nachteilen eines Repricing. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit der gesellschaftsrechtlichen Zulässigkeit eines Repricing sowie den insiderrechtlichen und bilanzrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einem Repricing von Stock Options.
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Repricing von Stock Options (AHW 172)"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-26933-1
  • 16.09.2008
  • 1
  • 268
  • AHW - Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht
  • 172
  • Hardcover
  • 16.09.2008
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie