Gesellschafter im Reorganisationsverfahren (AHW 207)

Gesellschafter im Reorganisationsverfahren (AHW 207)

von Dr. Clara Gräfin von Spee

Die Sanierungsbeteiligung der Gesellschafter nach dem ESUG
1. Auflage 2014
ca. 310 Seiten, sonstige Produkte
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Von Spee untersucht die Rechtsstellung der Gesellschafter bei der Durchführung... mehr
Produktinformationen "Gesellschafter im Reorganisationsverfahren (AHW 207)"

Von Spee untersucht die Rechtsstellung der Gesellschafter bei der Durchführung gesellschaftsrechtlicher Strukturmaßnahmen im gerichtlichen Reorganisationsverfahren und die entsprechenden Auswirkungen auf die Interessenlage von Gesellschaftern und Gläubigern. Anlass gibt das am 01.03.2012 in Kraft getretene Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, durch das die Rechtsstellung der Gesellschafter eine tiefgreifende Änderung erfährt.

Zu Beginn widmet sich von Spee der Sanierungssituation einer GmbH und beleuchtet die in diesem Zusammenhang auftauchenden Begrifflichkeiten. Zudem werden die in der Sanierungssituation typischerweise in Erwägung gezogenen gesellschaftsrechtlichen Reorganisationsmaßnahmen, Kapitalschnitt und debt-to-equity-swap, erläutert (§ 2). Im Anschluss daran werden die Interessen und Konflikte im Reorganisationsverfahren herausgearbeitet und insbesondere aufgezeigt, dass das Befriedigungsinteresse der Gläubiger und das Interesse der Gesellschafter an der Aufrechterhaltung ihrer gesellschaftsrechtlichen Stellung ihre jeweiligen Urinteressen darstellen (§ 3). Um die Neuerungen des ESUG umfassend bewerten zu können, erläutert von Spee sodann kurz die Gesellschafterstellung, insbesondere ihre Blockadeposition, vor Inkrafttreten des ESUG und die Auswirkungen auf die Interessenlage der Reorganisationsbeteiligten (§ 4). Daran anschließend zeigt von Spee auf, dass das ESUG diese Blockadeposition bei der Durchführung gesellschaftsrechtlicher Strukturmaßnahmen in der gerichtlichen Reorganisation beseitigt hat und den Gesellschaftern eine gesellschaftsrechtliche Duldungspflicht auferlegt (§ 5). Außerdem gelangt Sie hinsichtlich der Frage nach dem Verhältnis von Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht zu dem Ergebnis, dass § 225a Abs. 3 InsO so auszulegen ist, dass die Strukturmaßnahmen am gesellschaftsrechtlichen Maßstab zu messen sind. Vor diesem Hintergrund wird dann der Schutz der Altgesellschafter in der gerichtlichen Reorganisation durch das EUSG untersucht, insbesondere die Rechtsschutzmöglichkeiten der Gesellschafter gegen den Insolvenzplan und ihre Entschädigungsmöglichkeiten. Weiterhin wird herausgearbeitet, dass die Gesellschafter der Gefahr eines vollständigen und entschädigungslosen Verlustes ihrer mitgliedschaftlichen Stellung ausgesetzt sind (§ 6). Nach einem Blick auf die Konsequenzen dieser Erkenntnis für die Interessenlage der Reorganisationsbeteiligten (§ 7) widmet sich die Untersuchung der Korrekturmöglichkeit dieser überschießenden Wirkung des ESUG (§ 8). Von Spee ist der Ansicht, dass die sanierungswilligen Altgesellschafter ihr Erhaltungsinteresse mit Hilfe eines Rechtes auf Beteiligung an der Reorganisation verwirklichen können sollen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Gesellschafter im Reorganisationsverfahren (AHW 207)"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-28151-7
  • 30.04.2014
  • 1
  • ca. 310
  • Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht
  • 207
  • sonstige Produkte
  • 30.04.2014
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handbuch Unternehmenskauf

Wolfgang Hölters  (Hrsg.)

Handbuch Unternehmenskauf
Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen

Heinz-Josef Willemsen  (Hrsg.) / Klaus-Stefan Hohenstatt  (Hrsg.) / Elmar Schnitker  (Hrsg.) / Ulrike Schweibert  (Hrsg.) / Christoph H. Seibt  (Hrsg.)

Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen
Maßregelvollzug

Dr.  Bernd Volckart / Dr.  Rolf Grünebaum

Maßregelvollzug
Scheinsozius und Scheinsozietät

Dr.  David Cassian Markworth

Scheinsozius und Scheinsozietät
NEU
vorbestellbar
Kommentar zum UN-Kaufrechtsübereinkommen (CISG)

Dr.  Wilhelm-Albrecht Achilles  (Hrsg.)

Kommentar zum UN-Kaufrechtsübereinkommen (CISG)
ca. 89,00 €
vorbestellbar
Institutionelle Schiedsgerichtsbarkeit

Prof. Dr.  Rolf A. Schütze  (Hrsg.)

Institutionelle Schiedsgerichtsbarkeit
ca. 169,00 €
vorbestellbar
Praxis der Insolvenzanfechtung

Prof. Dr.  Hans Haarmeyer  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Michael Huber  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Jens M. Schmittmann  (Hrsg.)

Praxis der Insolvenzanfechtung
Praktiker-Handbuch Außensteuerrecht 2016

Institut der Wirtschaftsprüfer  (Hrsg.) / Wilhelm Friedrich Rehrmann  (Hrsg.) / Sandra Fischer  (Hrsg.)

Praktiker-Handbuch Außensteuerrecht 2016
Würzburger Notarhandbuch

Prof. Dr.  Peter Limmer  (Hrsg.) / Christian Hertel  (Hrsg.) / Norbert Frenz  (Hrsg.) / Dr.  Jörg Mayer  (Hrsg.)

Würzburger Notarhandbuch
vorbestellbar
Handbuch der AG-Finanzierung

Prof. Dr.  Jens Ekkenga  (Hrsg.)

Handbuch der AG-Finanzierung
ca. 199,00 €
Franchiserecht

Dr.  J. Patrick Giesler  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Jürgen Nauschütt  (Hrsg.)

Franchiserecht
FK-InsO

Dr.  Klaus Wimmer  (Hrsg.)

FK-InsO
Handbuch der Gläubigerrechte

Dr.  Gerhard Pape / Ulf Gundlach / Jürgen Vortmann

Handbuch der Gläubigerrechte
Handbuch für Notarfachangestellte

Maximilian Zimmer / Andreas Kersten / Thomas Krause

Handbuch für Notarfachangestellte
Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag

Heinz Schöch  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Helmut Satzger  (Hrsg.) / Gerhard Schäfer  (Hrsg.) / Alexander Ignor  (Hrsg.) / Dr.  Christoph Knauer  (Hrsg.)

Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag
Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen - BGHZ

 Mitglieder des Bundesgerichtsh  (Hrsg.)

Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen - BGHZ
1.999,00 €
Landesstiftungsrecht

Wilhelm-Albrecht Achilles / Arnd Arnold / Markus Büch / Wolfram Backert / Christine Franzius / Katharina Gollan / Dominique Jakob / Mario Martini / Christian Meyn / Peter Rawert / Dieter Reuter / Andreas Richter / Gregor Roth / Rainer Schröder / Martin Schulte / Harald Spiegel / Thomas von Hippel / Rainer Hüttemann  (Hrsg.) / Birgit Weitemeyer  (Hrsg.)

Landesstiftungsrecht
Beck'sches Notar-Handbuch

Heribert Heckschen  (Hrsg.) / Sebastian Herrler  (Hrsg.) / Timm Starke  (Hrsg.)

Beck'sches Notar-Handbuch