Handbuch des Kapitalanlagerechts

Handbuch des Kapitalanlagerechts

von Heinz-Dieter Assmann (Hrsg.) / Rolf A. Schütze (Hrsg.)

4. Auflage 2015
1463 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

169,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Dieses Handbuch erschließt die zahlreichen rechtlichen Facetten moderner... mehr
Produktinformationen "Handbuch des Kapitalanlagerechts"

Beschreibung:

Dieses Handbuch erschließt die zahlreichen rechtlichen Facetten moderner Kapitalanlagen. Es bietet dabei einen Überblick über:

  • Kapitalmarktordnung und der Regelungsrahmen für Kapitalmarktgeschäfte
  • Anlegerschutz
  • Zivilrechtliche Pflichten und Haftung bei Anbahnung, Abschluss und Abwicklung von Kapitalanlagegeschäften
  • Kapitalanlagegeschäfte als Gegenstand des Strafrechts und des Rechts der Ordnungswidrigkeiten
  • Einzelne Kapitalanlagegeschäfte:
    - Effektengeschäfte
    - Unverbriefte Kapitalanlagen, Beteiligung an Gesellschaften
    - Termingeschäfte
    - Investmentgeschäfte
    - Kapitalanlagen in Immobilien
    - Delegation von Anlagegeschäften
  • Anlegerschutzprozes
  • Schutz der Anleger bei Insolvenz von Finanzdienstleister
  • Besteuerung von Anlagegeschäften
Vorteile auf einen Blick:
  • kompakte Gesamtdarstellung
  • Überblick über die umfangreiche aktuelle Rechtsprechung
  • unverzichtbar für den Fachanwalt
  • Berücksichtigung des neuen KAGB
In der Neuauflage konzentriert sich das Handbuch auf das Kapitalanlagerecht - das institutionenbezogene Recht (Börse, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Gesellschaftsrecht) wird nur noch insoweit dargestellt, als es für die rechtliche Regelung der Anlagegeschäfte erforderlich ist (so etwa beim Thema Marktaufsicht das neue europäische Aufsichtssystem ESMA).

Neu erfasst sind die Themen
  • Informationsintermediäre und ihre Haftung: Kapitalmarktinformation durch Ratingagenturen und Finanzanalysen Dritter
  • Haftung der Presse (Börsendienste u.ä.)
  • Grundzüge des Kapitalanlagebetruges
  • Leerverkäufe und Geschäfte in Derivaten
  • Anlageverwaltung
  • Die Rolle der Aufsichtsbehörde (BaFin) im Anlegerschutzprozess
  • Das "neue" Investmentrecht nach dem KAGB (Kapitalanlagengesetzbuch)

Der Titel ist in den beiden Beck-Online Modulen Bank- und Kapitalmarktrecht plus und Bank- und Kapitalmarktrecht premium enthalten.

Autor(en):

Bearbeitet von Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann, LL.M.,Tübingen; Dr. Peter Balzer, RA in Düsseldorf; Dr. Thomas Eckhold, LL.M., RA in Düsseldorf; Dr. Hervé Edelmann, RA in Stuttgart, Prof. Dr. Holger Fleischer, Direktor des Max-Planck-Institituts Hamburg; Dr. Fabian Reuschle, RiLG Stuttgart; Dr. Bernd Sagasser, RA und StB in Düsseldorf und Paris; Prof. Dr. Frank Schäfer, LL.M., RA in Düsseldorf; Dr. Ulrike Schäfer, RAin in Düsseldorf; Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf A. Schütze, RA und Notar in Stuttgart; Prof. Dr. Rolf Sethe, LL.M., Universität Zürich; Rainer Süßmann, RA in Frankfurt/M.; Dr. Klaus-R. Wagner, RA, Notar und FA für Steuerrecht in Wiesbaden; Dr. Alexander Worms, RA in München.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Handbuch des Kapitalanlagerechts"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406647918
  • 21.01.2015
  • 4
  • 1463
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Europäisches Kapitalmarktrecht

Hendrik Brinckmann  (Hrsg.) / Philipp Koch  (Hrsg.) / Lars Teigelack  (Hrsg.) / Nikolai Vokuhl  (Hrsg.) / Fabian Walla  (Hrsg.) / Malte Wundenberg  (Hrsg.) / Rüdiger Veil  (Hrsg.)

Europäisches Kapitalmarktrecht
Privatrecht

Wolfgang Kallwass / Peter Abels

Privatrecht