Publizität der Rechnungslegung im internationalen Vergleich

Publizität der Rechnungslegung im internationalen Vergleich

von Carsten Walter

1. Auflage 2012
345 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Der Autor befasst sich aus rechtsvergleichender Perspektive mit der Publizität... mehr
Produktinformationen "Publizität der Rechnungslegung im internationalen Vergleich"

Beschreibung:
Der Autor befasst sich aus rechtsvergleichender Perspektive mit der Publizität der Rechnungslegung von Unternehmen.

Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass Publizität in der Europäischen Union als Korrelat der beschränkten persönlichen Haftung verstanden wird, wohingegen in anderen wichtigen Industrienationen (z.B. den USA) die Pflicht zur Offenlegung der Jahresabschlüsse der Preis für die Inanspruchnahme des organisierten Kapitalmarktes ist. Angesichts dieser grundsätzlichen Unterschiede in der Begründung gesetzlicher Publizitätspflichten gerät die in der Europäischen Union vertretene These von der Publizität als Korrelat der Haftungsbeschränkung unter besonderen Rechtfertigungszwang.

Das Ziel der Arbeit ist es, belastbare Kriterien für eine sachgerechte Differenzierung der gesetzlichen Publizitätspflichten zu bestimmen, die auch im internationalen Vergleich Bestand haben und sich als Grundlage für die Schaffung eines neuen europäischen Systems der Offenlegungspflichten eignen. Zu diesem Zweck werden die Offenlegungspflichten in historischer, rechtsvergleichender und ökonomischer Perspektive dargestellt und auf ihre jeweilige Legitimation hin analysiert.

Informationen zur Reihe:

Deutsches, Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Werner F. Ebke

Die Schriftenreihe dient als Forum für herausragende Dissertationen und Habilitationsschriften sowie sonstige wegweisende Schriften zum deutschen, europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht. Die Bände der Reihe betreffen Themen von großer wissenschaftlicher und praktischer Bedeutung aus Bereichen wie dem Gesellschafts- und Unternehmensrecht, den Gebieten Rechnungslegung, Abschlussprüfung und Publizität, dem Kollisionsrecht sowie dem Wettbewerbs- und Kartellrecht.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Publizität der Rechnungslegung im internationalen Vergleich"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832969158
  • 21.02.2012
  • 1
  • 345
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Beck'scher Bilanz-Kommentar

Gerhart Förschle  (Hrsg.) / Bernd Grottel  (Hrsg.) / Stefan Schmidt  (Hrsg.) / Wolfgang Schubert  (Hrsg.) / Norbert Winkeljohann  (Hrsg.)

Beck'scher Bilanz-Kommentar
Bilanz-Handbuch

Robert Winnefeld

Bilanz-Handbuch
Haufe IFRS-Kommentar

Norbert Lüdenbach / Wolf-Dieter Hoffmann / Jens Freiberg

Haufe IFRS-Kommentar