Restrukturierung von Anleihen nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz

Restrukturierung von Anleihen nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz

von Kathrin Isabelle Cagalj

1. Auflage 2013
395 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

98,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Anleihen haben als Mittel der Unternehmensfinanzierung in den letzten... mehr
Produktinformationen "Restrukturierung von Anleihen nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz"

Beschreibung:
Anleihen haben als Mittel der Unternehmensfinanzierung in den letzten Jahrzehnten enormen Bedeutungszuwachs erfahren. 2009 wurde das deutsche Schuldverschreibungsrecht novelliert. Möglichkeiten zur nachträglichen Änderung von Anleihebedingungen wurden erheblich erweitert, um die Restrukturierung notleidender Anleihen zu erleichtern.

Die Arbeit analysiert den Regelungsrahmen solcher Restrukturierungen und untersucht, ob ein angemessener Ausgleich zwischen der Handlungsfähigkeit der Mehrheit und dem Schutz der Minderheit gewährleistet ist. Sie zeigt, dass die Reform das deutsche Schuldverschreibungsrecht international wieder wettbewerbsfähig gemacht und einen attraktiven Rechtsrahmen für Anleiheemissionen geschaffen hat
 
Nomos Universitätsschriften - Recht

In der wissenschaftlichen Publikationsreihe "Nomos Universitätsschriften - Recht" erscheinen herausragende Qualifikationsarbeiten (insbesondere Dissertationen) aus allen Gebieten der Jurisprudenz. Seit 1989 steht diese akademische Schriftenreihe, die Nomos eigenständig verlegerisch herausbringt, für Qualität in der Rechtswissenschaft.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Restrukturierung von Anleihen nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848700400
  • 08.10.2013
  • 1
  • 395
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Europäisches Kapitalmarktrecht

Hendrik Brinckmann  (Hrsg.) / Philipp Koch  (Hrsg.) / Lars Teigelack  (Hrsg.) / Nikolai Vokuhl  (Hrsg.) / Fabian Walla  (Hrsg.) / Malte Wundenberg  (Hrsg.) / Rüdiger Veil  (Hrsg.)

Europäisches Kapitalmarktrecht
Privatrecht

Wolfgang Kallwass / Peter Abels

Privatrecht