Wirtschaftliche Risiken in geschlossenen Immobilienfonds und ihre rechtspraktische Aufarbeitung

Wirtschaftliche Risiken in geschlossenen Immobilienfonds und ihre rechtspraktische Aufarbeitung

von Christoph Bastian

1. Auflage 2012
393 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

98,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Arbeit entwickelt erstmals ein Gesamtbild der seit Jahren praktisch... mehr
Produktinformationen "Wirtschaftliche Risiken in geschlossenen Immobilienfonds und ihre rechtspraktische Aufarbeitung"

Beschreibung:
Die Arbeit entwickelt erstmals ein Gesamtbild der seit Jahren praktisch relevanten Fragen um die sehr verbreiteten geschlossenen Immobilienfonds. Dem Leser wird dabei das Zusammenspiel der einzelnen Einflussfaktoren aufgezeigt, die wirtschaftlichen Gefahren und Haftungsrisiken werden aufgedeckt sowie die sich ergebenden rechtspraktischen Fragen aufgearbeitet.

Diese Fragen sind eng mit ökonomischen und steuerlichen Fragen verknüpft, auf die ebenfalls ausführlich eingegangen wird. Zudem bietet die Arbeit einen umfassenden Zugriff auf eine Vielzahl von Einzelproblemen, von ihrer Entstehung bis zu ihren Rechtsfolgen. In diesem Zusammenhang geht der Autor auch der Frage nach, ob die Anleger in der Lage sind, die Fülle an Einzelrisiken zu überblicken und ob sich hieraus neue Erkenntnisse für die Informationsrechte der Anleger ergeben.


Informationen zur Reihe:

Studien zum Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Klaus J. Hopt, Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb, Prof. Dr. Dres. H.c. Harm Peter Westermann

Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht setzen in der modernen Industriegesellschaft die Rahmenbedingungen für das Unternehmen. Das Handelsrecht, das im weiteren Sinn das Gesellschaftsrecht mitumfaßt, regelt die geschäftlichen Transaktionen und die Organisationsformen. Das Arbeitsrecht umfaßt das die Rechtsbeziehungen zwischen den Unternehmen und den Arbeitnehmern regelnde Sonderrecht. Das Wirtschaftsrecht beeinflußt Organisation und Verhalten der Unternehmen auf den Märkten im Sinne einer gesamtwirtschaftlichen, in Deutschland marktwirschaftlichen Ordnung. In diesem Sinne gehören Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht zusammen.In der Schriftenreihe werden rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Studien veröffentlicht, die sich mit wichtigen Fragen aus diesen Rechtsgebieten befassen. Ein besonderes Augenmerk wird auf europa- und internationalrechtliche Zusammenhänge gerichtet.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Wirtschaftliche Risiken in geschlossenen Immobilienfonds und ihre rechtspraktische Aufarbeitung"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832978952
  • 06.12.2012
  • 1
  • 393
Oft zusammen gekauft mit ...