Ad-hoc-Publizität und Unternehmensverbindungen

Ad-hoc-Publizität und Unternehmensverbindungen

von Lars Behn

1. Auflage 2012
275 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Lars Behn Beschreibung: In der Regel sind die der Ad-hoc-Publizität unterliegenden Emittenten... mehr
Produktinformationen "Ad-hoc-Publizität und Unternehmensverbindungen"

Lars Behn

Beschreibung:
In der Regel sind die der Ad-hoc-Publizität unterliegenden Emittenten Teil einer Unternehmensgruppe. Dennoch lässt der Wortlaut des § 15 WpHG einen Konzernbezug nicht erkennen. Der Verfasser geht der Frage nach, wie weit die Ad-hoc-Publizitätspflicht für Ereignisse aus mit dem Emittenten verbundenen Unternehmen nach Marktmissbrauchsrichtlinie und Anlegerschutzverbesserungsgesetz reicht. Darauf aufbauend nimmt er sich der Frage an, wie der Emittent die publizitätspflichtigen Informationen aus verbundenen Unternehmen erhält, indem er am Beispiel des faktischen Aktienkonzerns den Informationszugang des Emittenten untersucht.

Der Autor erörtert diese Frage aus drei Perspektiven: Ist das verbundene Unternehmen zur Informationsweitergabe befugt? Steht dem Emittenten ein Anspruch auf Informationsweitergabe zu? Ist er verpflichtet sich die Informationen zu beschaffen? Der Verfasser zeigt, dass den sich aus Konzernkonstellationen ergebenden Besonderheiten im Rahmen der Ad-hoc-Publizität begegnet werden kann. Der Ad-hoc-Publizität kommt jedoch kein uneingeschränkter Vorrang gegenüber anderen Normen und Prinzipien zu. Sie muss sich vielmehr in das bestehende System einfügen.

Informationen zur Reihe:

Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sind dynamische Gebiete mit vielfältigen Interdependenzen. Das Kapitalmarktrecht ist wiederum unauflöslich mit dem Bankrecht verwoben.Die Schriftenreihe will Beiträge zu den Verflechtungen dieser Rechtsgebiete, ihren dogmatischen Grundlagen sowie zu deren ökonomischen, internationalen und europäischen Bezügen liefern.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Ad-hoc-Publizität und Unternehmensverbindungen"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832969202
  • 03.01.2012
  • 1
  • 275
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Handbuch zum deutschen und europäischen Bank- und Kapitalmarktrecht

Peter Derleder  (Hrsg.) / Kai-Oliver Knops  (Hrsg.) / Heinz Georg Bamberger  (Hrsg.)

Handbuch zum deutschen und europäischen Bank- und Kapitalmarktrecht
NEU
Handbuch des Übernahmerechts nach dem WpÜG

Nikolaos Paschos  (Hrsg.) / Gabriele Apfelbacher  (Hrsg.) / Bernd Graßl  (Hrsg.) / Wolfgang Grobecker  (Hrsg.) / Matthias Kiesewetter  (Hrsg.) / Klaus Ulrich Schmolke  (Hrsg.) / Hans-Ulrich Wilsing  (Hrsg.)

Handbuch des Übernahmerechts nach dem WpÜG
NEU
VermAnlG

Anna Lucia Izzo-Wagner  (Hrsg.) / Marc Ammon  (Hrsg.) / Volker Baas  (Hrsg.) / Safiye Bayazit  (Hrsg.) / Nico Dorenkamp  (Hrsg.) / Nico Elsaesser  (Hrsg.) / Meike Farhan  (Hrsg.) / Finn Gerlach  (Hrsg.) / Björn Katzorke  (Hrsg.) / Sonja Lang  (Hrsg.) / Filip Melovski  (Hrsg.) / Till Christopher Otto  (Hrsg.) / Aris Paskopulos  (Hrsg.) / Isabelle Ruf  (Hrsg.) / Jasper Schedensack  (Hrsg.)

VermAnlG