Die Besicherung internationaler Konsortialkredite

Die Besicherung internationaler Konsortialkredite

von Moritz Bismarck

1. Auflage 2014
528 Seiten
RWS Verlag

Lieferstatus: lieferbar

79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Moritz Bismarck Beschreibung: Der Begriff "Konsortialkredit" umschreibt im Ausgangspunkt ein... mehr
Produktinformationen "Die Besicherung internationaler Konsortialkredite"

Moritz Bismarck

Beschreibung:

Der Begriff "Konsortialkredit" umschreibt im Ausgangspunkt ein Darlehen, das durch mehrere Banken gemeinsam vergeben wird. Durch diese Verteilung der Risiken ist es möglich, große Darlehenssummen bereitzustellen. Daraus ergeben sich besondere Fragestellungen, die bei einer zweiseitigen Kreditvergabe nicht relevant sind. Insbesondere hinsichtlich der Besicherung entsprechender Kredite bestehen spezifischen Besonderheiten, die in dem vorliegenden Werk umfassend dargestellt werden.

Autor(en):

Moritz von Bismarck ist Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Hamburg. Bereits während seines Referendariats war er in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Hamburg und Frankfurt tätig und anschließend akademischer Rat a.Z. an der Leibniz Universität Hannover.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Besicherung internationaler Konsortialkredite"
Kurzinformationen
  • RWS Verlag
  • 9783814528069
  • 17.11.2014
  • 1
  • 528
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Handbuch zum deutschen und europäischen Bank- und Kapitalmarktrecht

Peter Derleder  (Hrsg.) / Kai-Oliver Knops  (Hrsg.) / Heinz Georg Bamberger  (Hrsg.)

Handbuch zum deutschen und europäischen Bank- und Kapitalmarktrecht
NEU
Deutsches und europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht

Peter Derleder  (Hrsg.) / Kai-Oliver Knops  (Hrsg.) / Heinz Georg Bamberger  (Hrsg.)

Deutsches und europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht
NEU
Deutsches und Europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht

Peter Derleder  (Hrsg.) / Kai-Oliver Knops  (Hrsg.) / Heinz Georg Bamberger  (Hrsg.)

Deutsches und Europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht