Designrecht

Designrecht

von Helmut Eichmann (Hrsg.) / Annette Kur (Hrsg.)

2. Auflage 2015
516 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

130,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Helmut Eichmann / Annette Kur (Hrsg.) Beschreibung: Das Handbuch Designrecht... mehr
Produktinformationen "Designrecht"

Helmut Eichmann / Annette Kur (Hrsg.)

Beschreibung:

Das Handbuch Designrecht erläutert alle rechtlichen Grundlagen des Designschutzes, in materieller und verfahrensrechtlicher Hinsicht, national und international. Es vermittelt übersichtlich und praxisnah die Verfahren, in denen man Designschutzrechte erlangt und durchsetzt, und deren Kosten. Der Leser erfährt, wie Designschutzrechte verwertet und Designs im Ausland geschützt werden, welche Mittel das Strafrecht zum Schutz von Designs zur Verfügung stellt und was das Designerpersönlichkeitsrecht umfasst.

Das neue Designgesetz - Gesetz zur Modernisierung des Geschmacksmustergesetzes -- hat mit dem Begriff „Design“ nicht nur die Terminologie des Geschmacksmustergesetzes aufgegeben und internationalen Gepflogenheiten angeglichen sowie zahlreiche europäische Vorgaben umgesetzt, sondern es bringt auch erhebliche Auswirkungen für die Gerichts- und Beratungspraxis mit sich, da durch das Gesetz ein Nichtigkeitsverfahren beim DPMA eingeführt wurde, das sich wesentlich auf den Verletzungsprozess auswirkt.

Die 2. Auflage des Praxishandbuchs Designrecht reagiert umfassend: Viele Abschnitte wurden neu verfasst und der neuen Rechtslage angepasst. Im Fokus der Neuauflage steht aber auch die teils heftig diskutierte neuere Rechtsprechung, z.B. die geänderte BGH-Rechtsprechung zum Verhältnis von Urheberrecht und Designschutz („Geburtstagszug“) sowie die aktuelle EuGH-Rechtsprechung zum Ausschluss des Markenschutzes für dreidimensionale Gestaltungen.

Aktualisiert und durch Ausführungen zu wahrnehmungspsychologischen Erkenntnissen im Fall von „Look-Alikes“ erweitert wurde ferner das Kapitel zum UWG-Schutz.

Besonders praxisnah:
Zahlreiche Abbildungen, Beispiele und Praxishinweise machen das Thema Designrecht besonders anschaulich und verständlich. Das Handbuch vermittelt in verständlicher Sprache Argumente für höchstrichterlich noch ungeklärte Rechtsfragen im Streit bei Gerichten und Behörden. Hierfür steht die wissenschaftliche Kompetenz und Praxiserfahrung von mit Designrechtsfragen seit vielen Jahren vertrauten.

Autor(en):

Herausgeber:
Dr. Helmut Eichmann, Rechtsanwalt, München; Vorsitzender des Fachausschusses für Designrecht der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
Prof. Dr. Annette Kur, Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, München

Autoren:
Anja Franke, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, München
Dr. Andreas Lubberger, Rechtsanwalt, Berlin
Thorsten Rehmann, LL.M., Dipl.-Ing., Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark & Design Attorney, Braunschweig; Vorsitzender des Ausschusses für Designrecht der Patentanwaltskammer, Lehrbeauftragter an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
Dr. Gernot Schulze, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, München; Lehrbeauftragter an der Universität Passau 
Dr. Oliver Wolff-Rojczyk, Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Designrecht"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848717699
  • 01.10.2015
  • 2
  • 516
Oft zusammen gekauft mit ...
vorbestellbar
Designschutz

Alexander Bulling / Tillmann Hellwig / Angelika Langöhrig / Roland Müller

Designschutz
Designgesetz: DesignG

Helmut Eichmann / Roland Vogel von Falckenstein / Marcus Kühne

Designgesetz: DesignG
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Gewerblicher Rechtsschutz Urheberrecht Medienrecht

Prof. Dr.  Wolfgang Büscher  (Hrsg.) / Dr.  Stefan Dittmer  (Hrsg.) / Prof. Dr. jur.  Peter Schiwy  (Hrsg.)

Gewerblicher Rechtsschutz Urheberrecht Medienrecht
Designgesetz: DesignG

Helmut Eichmann / Roland Vogel von Falckenstein / Marcus Kühne

Designgesetz: DesignG