Urheberrecht von Choreografen

Urheberrecht von Choreografen

von Maja Murza

1. Auflage 2012
365 Seiten
De Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

94,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Obwohl Tanz zu den ältesten Kunstformen der Welt gehört, wurde die Choreografie... mehr
Produktinformationen "Urheberrecht von Choreografen"

Beschreibung:
Obwohl Tanz zu den ältesten Kunstformen der Welt gehört, wurde die Choreografie erst im Lauf des 20. Jahrhunderts als eigene Kategorie urheberrechtlich geschützter Werke in Deutschland, Frankreich und den USA in die jeweiligen Gesetze aufgenommen. Einen besonderen Schwerpunkt in dieser Arbeit bilden die Fragen, welche Schöpfungen für den Schutz als choreografisches Werk in Betracht kommen und wie sich die Urheberschaft ihrer Schöpfer darstellt (Abgrenzung der Stellung als Miturheber, Urheber verbundener Werke, Bearbeiter und Arbeitnehmerurheber).

Die Arbeit beschäftigt sich nicht nur mit der Rechtslage in Deutschland, sondern zieht für den Rechtsvergleich auch die Bedingungen in Frankreich und den USA heran. Sie wendet sich an Juristen, die mit urheberrechtlichen Fragen choreografischer Werke befasst sind, und kann auch von Vertretern der Tanzszene genutzt werden und führt in die für sie relevanten urheberrechtlichen Fragen ein. Es wäre begrüßenswert, wenn diese Arbeit einen Beitrag zur Akzeptanz choreografischer Werke als Gegenstand urheberrechtlichen Schutzes leisten kann.
 
Although dance is one of the world's oldest art forms, choreography was first included in the laws of Germany, France and the USA as a separate category of copyrightable works during the course of the 20th century. This work places special emphasis on the following questions: which concepts can be protected as a work of choreography and how is the original work of authorship determined? Targeted towards attorneys concerned with questions related to choreography, this work can also serve as a reference for representatives of the dance community as an introduction to the copyright issues relevant to their work.

Rezension:
"Die Verfasserin hat Pionierarbeit geleistet [...].Der Tanz als Kunstform wird zugleich als schutzenswertes Kulturgut vorgestellt. Es erscheinen hier die grossen Namen der Tanzgeschichte. Das Buch kann [...] als Nachschlagewerk sehr empfohlen werden."Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erik Jayme, 201

Autor(en):
Maja Murza, Berlin.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Urheberrecht von Choreografen"
Kurzinformationen
  • De Gruyter
  • 9783110267518
  • 13.06.2012
  • 1
  • 365
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Urheberrechtsgesetz: UrhG

Gernot Schulze / Thomas Dreier

Urheberrechtsgesetz: UrhG
Urheberrecht

Artur-Axel Wandtke  (Hrsg.) / Claire Dietz  (Hrsg.) / Michael Kauert  (Hrsg.) / Sebastian Schunke  (Hrsg.) / Kirsten-Inger Wöhrn  (Hrsg.)

Urheberrecht