Von Digital-Rights-Management zu Content Identification

Von Digital-Rights-Management zu Content Identification

von Julia Fitzner

1. Auflage 2011
357 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

94,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Werk zieht Bilanz über die bisherigen (Miss-)Erfolge des Einsatzes von... mehr
Produktinformationen "Von Digital-Rights-Management zu Content Identification"

Beschreibung:
Das Werk zieht Bilanz über die bisherigen (Miss-)Erfolge des Einsatzes von Digital-Rights-Management-Systemen bei der Online-Vermarktung von urheberrechtlich geschützten Multimediawerken. Weiterhin wird ein neuer Ansatz zum Schutz solcher Werke im Web 2.0 in Form von Filtertechnologien, die digitalisierte geschützte Inhalte identifizieren können, vorgestellt. In rechtlicher Hinsicht wird geprüft, wie sich der Einsatz solcher Technologien durch Betreiber von Social-Media-Diensten auf deren urheberrechtliche Haftung auswirkt, vor allem im Hinblick auf die Haftungsbeschränkungen nach dem TMG und nach dem US-amerikanischen Digital Millennium Copyright Act, die einer rechtsvergleichenden Analyse unterzogen werden.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Von Digital-Rights-Management zu Content Identification"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832966522
  • 12.10.2011
  • 1
  • 357
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
BDSG: Bundesdatenschutzgesetz

Peter Gola / Christoph Klug / Barbara Körffer / Rudolf Schomerus

BDSG: Bundesdatenschutzgesetz
Employer Branding

Prof. Dr.  Armin Trost  (Hrsg.)

Employer Branding
Besser leiten mit Vertrauen

Joachim Armbrust / Gudrun Noll

Besser leiten mit Vertrauen
Maßregelvollzug

Dr.  Bernd Volckart / Dr.  Rolf Grünebaum

Maßregelvollzug
Geprüfte Personalfachkaufleute

Dr.  Dietmar Franke  (Hrsg.) / Burckhard Zicke  (Hrsg.) / Dr.  Frank Zils  (Hrsg.)

Geprüfte Personalfachkaufleute