Der Schutz des Geistigen Eigentums im Internet

Der Schutz des Geistigen Eigentums im Internet

von Stefan Leible (Hrsg.)

1. Auflage 2013
246 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Internet ermöglicht den Nutzern einen schnellen und unkomplizierten Zugriff... mehr
Produktinformationen "Der Schutz des Geistigen Eigentums im Internet"

Beschreibung:
Das Internet ermöglicht den Nutzern einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Inhalte. Aufgrund der weit verbreiteten 'Gratis-Kultur' wird allerdings freier Zugang oft mit kostenfreiem Zugang verwechselt. Regierungen und Kulturschaffende betonen daher immer wieder die Bedeutung des Schutzes des Geistigen Eigentums als Basis einer funktionierenden Internetwirtschaft, während nach gegenteiliger Auffassung das Urheberrecht nicht zum Prinzip des freien Internets passt. Letztlich geht es um den Grundsatzstreit zwischen Urheberrecht und Internetfreiheit oder - etwas allgemeiner - Geistigem Eigentum und Gemeinfreiheit. Die entscheidende Frage lautet: Wird das Urheberrecht den Erfordernissen des Informationszeitalters noch gerecht? Sie bildet den Rahmen der in diesem Band gesammelten Beiträge.

Mit Beiträgen von Christian Czychowski ,Jan Eichelberger, Michael Grünberger, Nadine Klasse, Mary-Rose McGuire, Eva Inés Obergfell, Jörn Peters, Karl-Nikolaus Pfeifer, Martin Schmidt-Kessel, Barbara Völzmann-Stickelbrock, Alexander Zenefels

Autor(en):
Stefan Leible
Geboren 1963; 1982-1987 Studium der Rechtswissenschaft in Bayreuth; 1995 Promotion; 2001 Habilitation: 2001-2006 Professor an der Universität Jena, seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Bayreuth.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Schutz des Geistigen Eigentums im Internet"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161523441
  • 01.01.2013
  • 1
  • 246
Oft zusammen gekauft mit ...