Die rechtliche Bewertung des Reverse Engineering in Deutschland und den USA

Die rechtliche Bewertung des Reverse Engineering in Deutschland und den USA

von Florian Schweyer

1. Auflage 2012
646 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

89,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Jedes Unternehmen möchte gerne wissen, welche Innovationen seine Konkurrenten... mehr
Produktinformationen "Die rechtliche Bewertung des Reverse Engineering in Deutschland und den USA"

Beschreibung:
Jedes Unternehmen möchte gerne wissen, welche Innovationen seine Konkurrenten erzeugen. Ein häufig hierfür beschrittener Weg ist die Analyse erworbener Konkurrenzprodukte, reverse engineering genannt. Hierdurch kann es selbst bei fehlender Patentierung gemäß einer in Deutschland weit verbreiteten Auffassung zu einem rechtlichen Konflikt - nämlich mit dem Schutz des Betriebsgeheimnisses - kommen. Insbesondere bei Software droht ein solcher auch mit dem Urheber- und Patentrecht, selbst wenn das Unternehmen nur an ungeschützten Aspekten interessiert ist. Technische Mittel und Vertragsklauseln zur Verhinderung der Analyse verkomplizieren den Komplex weiter. Dabei geht es stets um die richtige Balance zwischen dem Schutz für erzeugte und der Förderung neuer Innovationen durch Begrenzung von Schutzrechten. Diese Balance erörtert Florian Schweyer auf Basis der unterschiedlichen dogmatischen Grundlagen und Diskussionen in den Rechtsordnungen Deutschlands und der USA.

Autor(en):
Florian Schweyer:
Geboren 1983; Studium der Rechtswissenschaft in Passau und San Francisco; 2008 LL.M.; Stipendiat des DFG-Graduiertenkollegs "Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit" an der Universität Bayreuth; seit 2010 Rechtsreferendar im OLG-Bezirk München.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die rechtliche Bewertung des Reverse Engineering in Deutschland und den USA"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161520280
  • 01.08.2012
  • 1
  • 646
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Patentrechtskommentar

Uwe Fitzner  (Hrsg.) / Raimund Lutz  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Georg Klauer  (Hrsg.)

Patentrechtskommentar
Patentrecht

Christian Osterrieth

Patentrecht