Werbung wird Programm

Werbung wird Programm

von Andreas Blaue

1. Auflage 2011
412 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

104,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Trennung von Werbung und Programm ist das "Grundgesetz" des... mehr
Produktinformationen "Werbung wird Programm"

Beschreibung:
Die Trennung von Werbung und Programm ist das "Grundgesetz" des Rundfunkwerberechts. Die Praxis jedoch scheint dem nicht mehr zu folgen. Immer neue Formen programmintegrierter Werbung, sogenannte "Sonderwerbeformen" ("Special Ads"), entstehen jenseits der Werbeblöcke. Unter Schlagwörtern wie "Programming" oder "Branded Entertainment" werden heute ganze Programme darauf ausgerichtet, Marken und Produkte in Szene zu setzen.

Die rundfunkrechtliche Untersuchung - und Auflösung - dieses scheinbaren Widerspruchs zwischen Praxis und Norm bildet den Rahmen der Abhandlung, in deren Zentrum die Betrachtung der Zulässigkeit der derzeit gängigen und künftig absehbaren (z.B. interaktiven) Sonderwerbeformen im (vor allem privaten) Fernsehen steht.

Dabei wird den Rechtsanwendern in der Praxis eine Kommentierung der Rechtsfragen zu den Erscheinungsformen programmintegrierter TV-Werbung samt Antworten geboten, die in Gesamtheit und Darstellungstiefe wohl bisher neu ist. TV-Vermarkter, Agenturen, Werbetreibende, aber auch Programmmacher erhalten Auskunft darüber, welche Werbung der Rundfunkstaatsvertrag zulässt und wie diese rechtskonform ausgestaltet werden kann und muss.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Werbung wird Programm"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832959890
  • 15.04.2011
  • 1
  • 412
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie