Staat und Wettbewerb in dynamischen Märkten

Staat und Wettbewerb in dynamischen Märkten

von Thomas Fetzer

1. Auflage 2013
465 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

109,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Verhältnis von Staat und Wettbewerb zählt zu den fundamentalen... mehr
Produktinformationen "Staat und Wettbewerb in dynamischen Märkten"

Beschreibung:
Das Verhältnis von Staat und Wettbewerb zählt zu den fundamentalen Spannungsfeldern moderner Staatlichkeit. Im Vordergrund steht dabei heute die Frage, unter welchen Voraussetzungen und wie intensiv der Staat regulierend in grundsätzlich wettbewerblich organisierte Märkte eingreifen soll und darf. Die Finanzmarktkrise hat dieser Fragestellung Aktualität von beispiellosem Ausmaß verschafft.Thomas Fetzer leistet einen interdisziplinären und rechtsvergleichenden Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion über das Verhältnis von Staat und Wettbewerb am Beispiel der sektorspezifischen Regulierung von ehemals monopolistischen Märkten in Europa und den USA, wobei Referenzgebiet der Telekommunikationssektor ist. Die hierbei gefundenen Ergebnisse bieten die Grundlage für die Formulierung eines allgemeinen Konzepts für das Verhältnis von Staat und Wettbewerb in dynamischen Märkten, d.h. Märkten mit einem ausgeprägten insbesondere technischen Innovationspotenzial.

Autor(en):
Thomas Fetzer: Geboren 1974
1993-1998 Studium der Rechtswissenschaft in Mannheim
2000 Promotion ebenda
2003 Master of Laws (LL.M.) an der Vanderbilt University, USA
2009 Habilitation an der Universität Mannheim
2010-2012 zunächst Vertreter dann Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht und Wirtschaftsrecht an der Juristischen Fakultät der TU Dresden
seit dem Herbstsemester 2012/13 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Steuerrecht an der Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Staat und Wettbewerb in dynamischen Märkten"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161503764
  • 01.03.2013
  • 1
  • 465
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie