Paralell Proceedings in International Arbitration

Paralell Proceedings in International Arbitration

von Nadja Erk-Kubat

1. Auflage 2014
352 Seiten
Kluwer Law International

Lieferstatus: lieferbar

181,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Nadja Erk-Kubat Beschreibung: This book depicts and evaluates, in a European context, the... mehr
Produktinformationen "Paralell Proceedings in International Arbitration"

Nadja Erk-Kubat

Beschreibung:
This book depicts and evaluates, in a European context, the pleas and actions which parties may make use of to dissolve the parallel jurisdiction of a national court and an arbitral tribunal. The author undertakes a thorough comparative analysis of the motivations for, and practice of, such pleas and actions with special regard to the major hubs where elaborate arbitration laws are tried and tested by the arbitration community - Germany, France, Switzerland, and England.

On the basis of four scenarios of parallel proceedings before national courts and arbitral tribunals, the analysis tackles such issues and topics as the following:

- motivations for initiating parallel proceedings from the various parties' perspectives;
- remedies available to parties in situations of jurisdictional conflicts;
- effect of the principle of competence-competence on national courts' review of arbitration agreements;
- pleas restricting national courts' exercise of jurisdiction to a review of core principles (arbitration
defence);
- self-restraining pleas independent of an arbitration agreement (plea of litispendence);
- actions for declaratory relief;
- actions aimed at restraining another court's or tribunal's jurisdiction (anti-suit/anti-arbitration
injunctions);
- pleas invoked to avoid procedural inefficiencies and inconsistencies (plea of res judicata);
- counsel's duty of care and arbitral tribunal's mandate to issue an enforceable award; and
- litigation culture versus arbitration-friendliness.

Throughout, the author underlines the importance and applicability of relevant multinational and supranational conventions, institutional arbitration rules, the International Law Association's recommendations, national laws in force and national courts' case law including the case law of the European Court of Justice as regards the interface of arbitration and the Brussels Regulation.

In its focus on the jurisdictional pleas and actions available where proceedings on the same subject matter and between the same parties are pending both before a national court and an arbitral tribunal, this book has no peers. The author's analysis of the characteristics of these jurisdictional pleas and actions, and their effectiveness in major European jurisdictions - from the perspectives of the national courts, the arbitrators, and the parties - is entirely new, and of immeasurable value to practitioners, corporate counsel, and interested policymakers and jurists.
 
Preface. List of Abbreviations. List of Figures. Acknowledgements. CHAPTER 1 Introduction. CHAPTER 2 Competence-Competence. CHAPTER 3 Jurisdictional Pleas and Actions with Parallel Proceedings before an Arbitral Tribunal and a National Court. CHAPTER 4 Final Conclusion. Bibliography. Table of Cases. Table of Materials. Index.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Paralell Proceedings in International Arbitration"
Kurzinformationen
  • Kluwer Law International
  • 9789041152640
  • 01.04.2014
  • 1
  • 352
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Zivilprozessordnung: ZPO

Wolfgang Ball  (Hrsg.) / Frank O. Fischer  (Hrsg.) / Jasmin Flockenhaus  (Hrsg.) / Michael Huber  (Hrsg.) / Rolf Lackmann  (Hrsg.) / Johannes Wittschier  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
NEU
Gerichts- und Notarkostengesetz: GNotKG

Christian R. Fackelmann  (Hrsg.) / Stefanie Gläser  (Hrsg.) / Christoph Hey'l  (Hrsg.) / Sigrid Lauktien  (Hrsg.) / Annett Meier-Wehrsdorfer  (Hrsg.) / Henning Schwarz  (Hrsg.)

Gerichts- und Notarkostengesetz: GNotKG
online verfügbar
GmbHG Kommentar

Prof. Dr.  Markus Gehrlein  (Hrsg.) / Manfred Born  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Stefan Simon  (Hrsg.)

GmbHG Kommentar
The Rome Statute of the International Criminal Court

Otto Triffterer  (Hrsg.) / Kai Ambos  (Hrsg.) / Hirad Abtahi  (Hrsg.) / Philipp Ambach  (Hrsg.) / Roberta Arnold  (Hrsg.) / M. Cherif Bassiouni  (Hrsg.) / Olympia Bekou  (Hrsg.) / Brigitte Benoit  (Hrsg.) / Morten Bergsmo  (Hrsg.) / Gilbert Bitti  (Hrsg.) / Michael Bohlander  (Hrsg.) / Bruce Broomhall  (Hrsg.) / David Donat Cattin  (Hrsg.) / Roger S. Clark  (Hrsg.) / Michael Cottier  (Hrsg.) / Rodney Dixon  (Hrsg.) / Knut Dörmann  (Hrsg.) / Albin Eser  (Hrsg.) / Rolf Einar Fife  (Hrsg.) / Fabricio Guariglia  (Hrsg.) / Margaret M. Guzman  (Hrsg.) / Gerhard Hafner  (Hrsg.) / Maarten Halff  (Hrsg.) / Kenneth J. Harris  (Hrsg.) / Gudrun Hochmayr  (Hrsg.) / Mark Jennings  (Hrsg.) / Magda Karagiannakis  (Hrsg.) / Karim A. A. Khan  (Hrsg.) / Philippe Kirsch  (Hrsg.) / Claus Kreß  (Hrsg.) / David Krivanek  (Hrsg.) / Pieter Kruger  (Hrsg.) / Antonio Marchesi  (Hrsg.) / Daniel Nsereko  (Hrsg.) / Jens David Ohlin  (Hrsg.) / Raul C. Pangalangan  (Hrsg.) / Donald K. Piragoff  (Hrsg.) / Kimberly Prost  (Hrsg.) / S. Rama Rao  (Hrsg.) / Rod Rastan  (Hrsg.) / Astrid Reisinger Coracini  (Hrsg.) / Wiebke Rückert  (Hrsg.) / William A. Schabas  (Hrsg.) / Christopher Staker  (Hrsg.) / M. Strijards  (Hrsg.) / Immi Tallgren  (Hrsg.) / Peter Wilkitzki  (Hrsg.) / Sharon A. Williams  (Hrsg.) / Dan Zhu  (Hrsg.) / Andreas Zimmermann  (Hrsg.)

The Rome Statute of the International Criminal...
International Investment Law

Marc Bungenberg  (Hrsg.) / Jörn Griebel  (Hrsg.) / Stephan Hobe  (Hrsg.) / August Reinisch  (Hrsg.)

International Investment Law
Paket Climate Change: International Law and Global Governance

Oliver C. Ruppel  (Hrsg.) / Christian Roschmann  (Hrsg.) / Katharina Ruppel-Schlichting  (Hrsg.) / Hans-Gert Pöttering  (Hrsg.)

Paket Climate Change: International Law and...