Der Zivilprozess in der Praxis

Der Zivilprozess in der Praxis

von Friedrich Pukall / Erik Kießling

7. Auflage 2013
686 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Referendare und Praktiker gleichermaßen schätzen seit Jahrzehnten... mehr
Produktinformationen "Der Zivilprozess in der Praxis"

Beschreibung:

Referendare und Praktiker gleichermaßen schätzen seit Jahrzehnten die klare, instruktive Art, mit der das Werk prozessuale Probleme und ihre Lösungen aufzeigt.

Die Neuauflage der ausführlichen Gesamtdarstellung des Zivilprozesses vereint zahlreiche Vorteile:

  • Erläuterung der Rechtsgrundlagen orientiert am Gang des erstinstanzlichen Erkenntnisverfahrens, vom Eingang der Klage bei Gericht bis zum Urteil.
  • Das Buch vermittelt Arbeitstechniken für Anwälte und Richter, zeigt, wie der Prozess zweckmäßig geführt wird und veranschaulicht die Verfahrensabläufe.
  • Das Werk bietet mehr als 1.000 Formulierungshilfen.
  • Behandelt werden auch die besonderen Verfahrensarten, wie Mahnverfahren und Urkundsprozess. 

Das Buch ist damit das ideale Lern- und Nachschlagewerk für Referendariat und Praxis.

Der Titel ist im Online Modul NomosOnline Anwalt Basis enthalten.

Autor(en):
Prof. Friedrich Pukall, Vizepräsident des LG a.D. Mainz, Honorarprofessor an der Universität Mainz

Dr. Erik Kießling, Richter am Landgericht Frankenthal

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Zivilprozess in der Praxis"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832972806
  • 29.05.2013
  • 7
  • 686
Oft zusammen gekauft mit ...