Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG

Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG

von Michael Kleine-Cosack

3. Auflage 2014
404 Seiten
C.F. Müller

Lieferstatus: lieferbar

59,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die in wesentlichen Teilen erheblich überarbeitete Neuauflage dieses an... mehr
Produktinformationen "Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG"

Beschreibung:

Die in wesentlichen Teilen erheblich überarbeitete Neuauflage dieses an den Bedürfnissen der Praxis orientierten Kommentars berücksichtigt die neueste Rechtsprechung und Literatur.

Sie konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die praxisrelevanten Fragen mit ausführlicher Erörterung der zentralen und aktuellen Probleme des Rechtsdienstleistungsrechts.

Der Trend zur Liberalisierung des Rechtsberatungsmarkts hat sich seit dem Inkrafttreten des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) erheblich verstärkt. Das einstige Rechtsanwaltsmonopol gehört der Vergangenheit an.

Maßgeblich bei der unverzichtbaren europarechts- und verfassungskonformen sowie teleologischen Auslegung des Rechtsdienstleistungsgesetzes müssen das Gemeinwohl und dabei vor allem die Interessen der Rechtsuchenden sein.

Letzteren kann man aber nicht ohne weiteres entgegen ihrem Willen einen Rechtsanwalt aufzwingen, zumal sie die außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten selbst erledigen können.

 

Autor(en):

Dr. Michael Kleine-Cosack ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht vorrangig u.a. auf dem Gebiet der freien Berufe tätig. Er hat seit 1987 bis in die jüngste Zeit zahlreiche Grundsatzentscheidungen des BVerfG und des BGH zum Recht vor allem der rechtsberatenden Berufe erwirkt. Darüber hinaus ist er Mitglied des Vorstands und des Berufsrechtsausschusses des DAV, Mitherausgeber des Anwaltsblattes und Mitglied der Satzungsversammlung bei der BRAK.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG"
Kurzinformationen
  • C.F. Müller
  • 9783811460393
  • 27.10.2014
  • 3
  • 404
Oft zusammen gekauft mit ...