Die anwaltliche Verschwiegenheit in der berufspolitischen Diskussion

Die anwaltliche Verschwiegenheit in der berufspolitischen Diskussion

von Alexander Siegmund

1. Auflage 2014
323 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Berufspflicht zur anwaltlichen... mehr
Produktinformationen "Die anwaltliche Verschwiegenheit in der berufspolitischen Diskussion"

Beschreibung:
Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Berufspflicht zur anwaltlichen Verschwiegenheit. Der Autor analysiert die geltende Rechtslage und beleuchtet die aktuelle berufspolitische Diskussion. In dieser Diskussion gibt es u.a. Tendenzen zu einer Lockerung der Verschwiegenheitspflicht. Abgerundet wird die Arbeit mit Vorschlägen für die künftige Regelung der Verschwiegenheitspflicht. Die Arbeit wurde von der TU Chemnitz zur Promotion angenommen.

Vorteile auf einen Blick
- aktuelles berufsrechtliches Thema
- mit Vorschlägen zur künftigen Regelung der Verschwiegenheitspflicht

Autor(en):
Dr. Alexander Siegmund ist Rechtsanwalt in München und Geschäftsführer der Rechtsanwaltskammer München. Er ist bereits mit Publikationen zum anwaltlichen Berufsrecht hervorgetreten

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die anwaltliche Verschwiegenheit in der berufspolitischen Diskussion"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406663871
  • 26.05.2014
  • 1
  • 323
Oft zusammen gekauft mit ...