Die Kunst, im Internet Mandanten zu gewinnen

Die Kunst, im Internet Mandanten zu gewinnen

von Angela Hamatschek

1. Auflage 2014
248 Seiten
NWB Verlag

Lieferstatus: lieferbar

49,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Angela Hamatschek Beschreibung: Neue Zielgruppen erschließen, Interessenten auf die... mehr
Produktinformationen "Die Kunst, im Internet Mandanten zu gewinnen"

Angela Hamatschek

Beschreibung:

Neue Zielgruppen erschließen, Interessenten auf die Kanzlei aufmerksam machen, bestehenden Mandanten die Weiterempfehlung erreichen, Netzwerke aufbauen und Kontakte zu Multiplikatoren gewinnen.

5 gute Gründe und noch viel mehr, sich mit Internet-Marketing auseinanderzusetzen.

In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihre Website attraktiv gestalten und anonyme Besucher Ihrer Website in Interessenten verwandeln; praktische Tipps, wie Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren, um möglichst weit oben im Ranking zu landen; wie Sie mit Xing ein wertvolles Unternehmer-Netzwerk aufbauen und mit dem Multipliktatoreffekt auf einfache Weise mit Mandanten und Interessenten in Kontakt bleiben; ob Sie als Kanzlei wirklich eine Facebook Präsenz brauchen und welche Social Media Kanäle bei der Ansprache neuer Zielgruppen hilfreich sind; wie Sie die persönliche Weiterempfehlung über das Internet noch verstärken können.

Anhand praktischer Beispiele, zahlreicher Umsetzungstipps und Schritt für Schritt Anleitungen werden die Möglichkeiten und Grenzen des Web-Marketing in leicht verständlicher Sprache präsentiert.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Kunst, im Internet Mandanten zu gewinnen"
Kurzinformationen
  • NWB Verlag
  • 9783482644115
  • 01.12.2014
  • 1
  • 248
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online verfügbar
KR

Dr.  Gerhard Etzel / Dr.  Peter Bader / Dr.  Ernst Fischermeier / Prof. Dr.  Hans-Wolf Friedrich / Inken Gallner / Jürgen Griebeling / Oliver Klose / Burghard Kreft / Dr.  Christian Link / Prof. Dr.  Gert-Albert Lipke / Stephanie Rachor / Dr.  Ursula Rinck / Prof. Dr.  Friedhelm Rost / Dr.  Andreas Michael Spilger / Dr.  Jürgen Treber / Norbert Vogt / Horst Weigand

KR