Grundriss des Anwaltlichen Berufsrechts

Grundriss des Anwaltlichen Berufsrechts

von Kai von Lewinski

3. Auflage 2012
268 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Anwaltliche Tätigkeit hat einen rechtlichen Rahmen, das Anwaltliche Berufsrecht.... mehr
Produktinformationen "Grundriss des Anwaltlichen Berufsrechts"

Beschreibung:
Anwaltliche Tätigkeit hat einen rechtlichen Rahmen, das Anwaltliche Berufsrecht. Es regelt das Verhältnis zwischen Anwalt und Mandant, unter Kollegen und gegenüber dem Gericht.

Anwaltliche Tätigkeit ist die parteiliche Vertretung der Interessen des Mandanten. Im Mittelpunkt der Darstellung steht deshalb das Mandatsverhältnis mit dem Verbot der Vertretung widerstreitender Interessen und mit der anwaltlichen Verschwiegenheit. Daneben werden u.a. anwaltliche Werbung, die zivil-, berufs- und strafrechtliche Haftung, die organisatorischen Anforderungen an die Kanzlei, das anwaltliche Arbeits- und Gesellschaftsrecht (Sozietätsrecht) sowie das Zulassungsverfahren erläutert.

Das Buch hilft beim Einstieg in das Anwaltliche Berufsrecht, sei es für Einzelfragen oder in das Rechtsgebiet insgesamt. Es bietet Rechtsanwälten rasche Orientierung in der Sache und führt durch detaillierte Literatur- und Rechtsprechungshinweise weiter. Studenten und Referendaren dient es als Einführung und zur Vorbereitung auf Prüfung und Beruf.

Informationen zur Reihe:

Berliner Schriften zum Anwaltsrecht

Herausgegeben vom Institut für Anwaltsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin(http://www.rewi.hu-berlin.de/jura/inst/ifa/)

Das den Beruf des Rechtsanwalts prägende Recht bildet seit einigen Jahren einen Schwerpunkt der juristischen Ausbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Unterstützt vom Institut für Anwaltsrecht pflegt die Fakultät einen lebendigen Dialog zwischen Wissenschaft und Berufspraxis. Dabei zeigt sich ein großer Bedarf an rechtswissenschaftlicher Durchdringung der vielschichtigen Fragen, die mit der anwaltlichen Berufstätigkeit verknüpft sind: vom Berufsrecht im engeren Sinne über Fragen der Organisationsform und Berufshaftung, der Berufsausübung bei Beratung, Rechtsgestaltung und im Prozess, bis hin zum Kanzleimanagement und Marketing. Die Reihe nimmt zum einen Monographien zu diesen vielfältigen Themen rund um die anwaltliche Berufstätigkeit auf, zum anderen bündelt sie Vorträge der Jahrestagungen des Instituts.

Rezension:
»Die gut gegliederten und prägnant geschriebenen Kapitel geben einen sehr guten Überblick über die geltende Rechtslage sowie weiterführende aktuelle Literatur...Für einen Leser, der den Überblick sucht und behalten will ein "Muss"!«
RAin Claudia Dittberner, Der freie Beruf 12/08

»Insgesamt ist der "Grundriss des Anwaltlichen Berufsrechts" eine Bereicherung des Schrifttums zum anwaltlichen Berufsrecht. Er gehört in die Hand eines jeden, der sich über das anwaltliche Berufsrecht einen ersten Überblick verschaffen, im Einzelfall aber auch zu einzelnen Problemen den Zugang zu weiterführender Literatur finden will. Vor allem Studenten und Referendaren kann er als Einführung und zur Vorbereitung auf die Große Staatsprüfung und auf den Anwaltberuf dienen.«
RA Dr. Wolfgang Hartung, NJW 21/06

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Grundriss des Anwaltlichen Berufsrechts"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832978334
  • 13.09.2012
  • 3
  • 268
Oft zusammen gekauft mit ...