BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

von Julius Staudinger (Hrsg.) / Michael Coester (Hrsg.) / Lore Maria Peschel-Gutzeit (Hrsg.) / Ludwig Salgo (Hrsg.)

15. Auflage 2015
735 Seiten
Sellier- de Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

279,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Julius Staudinger / Michael Coester / Lore Maria Peschel-Gutzeit / Michael Coester / Ludwig... mehr
Produktinformationen "BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"

Julius Staudinger / Michael Coester / Lore Maria Peschel-Gutzeit / Michael Coester / Ludwig Salgo (Hrsg.)

Beschreibung:

Ein Schwerpunkt der Neubearbeitung liegt auf der Neuregelung des Sorgerechts nicht miteinander verheirateter Eltern (§ 1626a mit den entsprechenden Regelungen im FamFG). Einen weiteren Schwerpunkt bildet die neue, hoch umstrittene Vorschrift des § 1631d, die den Eltern das Recht einräumt, in eine medizinisch nicht notwendige Beschneidung ihres noch nicht einsichtsfähigen männlichen Kindes einzuwilligen.

Autor(en):
Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit, Berlin; Prof. em. Dr. Michael Coester, München; Prof. Dr. Ludwig Slago, Frankfurt a/M.;

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "BGB: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen"
Kurzinformationen
  • Sellier- de Gruyter
  • 9783805911924
  • 01.03.2015
  • 15
  • 735
Oft zusammen gekauft mit ...