Grundlagen des Kostenrechts - RVG

Grundlagen des Kostenrechts - RVG

von Michael Scherer

17. Auflage 2014
576 Seiten
Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft

Lieferstatus: lieferbar

37,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das vorliegende Buch ist aus der Erfahrung langjähriger Lehrtätigkeit... mehr
Produktinformationen "Grundlagen des Kostenrechts - RVG"

Beschreibung:

Das vorliegende Buch ist aus der Erfahrung langjähriger Lehrtätigkeit in ReNo-Fachklassen
entstanden. Deshalb wurde auf eine anschauliche Darstellung des nicht immer leichten
Stoffes besondere Aufmerksamkeit gerichtet. Es wurde versucht, auch die Dinge, die dem
Praktiker eine solche Selbstverständlichkeit sind, dass sie als bekannt vorausgesetzt und
deswegen häufig nicht erläutert werden, auf einem dem Lernenden angemessenen Niveau
zu erklären.

Das Ziel war, dem Anfänger den Einstieg in diese Materie zu erleichtern, aber
auch dem schon Fortgeschrittenen Hinweise für seine praktische Tätigkeit zu geben. Das
Buch enthält deshalb auch eine Vielzahl von Beispielen und Übungsaufgaben von unterschiedlichem
Schwierigkeitsgrad.

Dieses Buch ist Nachfolger des in neun Auflagen erschienen Buches "Grundlagen des Kostenrechts
- BRAGO und GKG" und es verfolgt das gleiche bewährte Konzept in der Darstellung
des Stoffes mit vielen Beispielen, die alle Details der Berechnung der Gebühren für die
Leser nachvollziehbar aufzeigen. Dennoch ist es ein ganz anders aufgebautes Buch geworden,
da es der im Gegensatz zur BRAGO völlig anderen konzeptionellen Struktur des RVG
folgt.

Bei der Gliederung des Buches wurde weitgehend dem Aufbau des RVG gefolgt. Dadurch wird bei der Suche nach bestimmten Erläuterungen das Nachschlagen im Buch erleichtert, und dies ist auch wegen der Sachzusammenhänge im GeSetz sinnvoll.

Wichtigen Themen wie z. B. dem Mahnverfahren, dem Aufforderungsschreiben oder der Zwangsvollstreckung wurden eigene Kapitel gewidmet. Dem Autodidakten wird empfohlen, beim selbstständigen Lernen die einzelnen Abschnitte des Buches in der Reihenfolge der Übungsaufgaben durchzuarbeiten.

Soweit dies erforderlich war, wurde auch auf verfahrensrechtliche Bestimmungen, insbesondere der ZPO und der StPO, eingegangen. Es dürfte klar sein, dass neben diesem Buch immer der GeSetzestext zur Hand zu nehmen ist.

Bei den Übungsaufgaben wurde darauf verzichtet, den vollständigen Lösungsweg zu den einzelnen Aufgaben anzugeben, da dies den Lernerfolg gefährden würde. Zur Selbstkontrolle wurden jeweils die Endergebnisse der Aufgaben einschließlich der Umsatzsteuer und die zur Lösung zu prüfenden Paragrafen und Nummern angegeben. Diese Paragrafen und Nummern sollen überdacht werden, müssen aber nicht immer auch in der fertigen Lösung erscheinen.

Die Entscheidung, einen Paragrafen oder eine Nummer nicht zu verwenden, zeigt auch einen Lernfortschritt.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Grundlagen des Kostenrechts - RVG"
Kurzinformationen
  • Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft
  • 9783824013586
  • 01.10.2014
  • 17
  • 576
Oft zusammen gekauft mit ...