Beurkundungsgesetz: BeurkG

Beurkundungsgesetz: BeurkG

von Karl Winkler

18. Auflage 2017
1032 Seiten
C.H.Beck

Lieferstatus: lieferbar

125,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Karl Winkler Beschreibung: Der graue Kommentar zum Beurkundungsgesetz ist der führende... mehr
Produktinformationen "Beurkundungsgesetz: BeurkG"

Karl Winkler

Beschreibung:

Der graue Kommentar zum Beurkundungsgesetz ist der führende Handkommentar zum Beurkundungsgesetz und damit ein unverzichtbares Werk für jedes Notariat.

Die Neuauflage berücksichtigt die unverändert lebhafte Rechtsprechung zu allen Teilaspekten der notariellen Beurkundungstätigkeit sowie die Auswirkungen des Gesetzes zum internationalen Erbrecht vom 29.6.2015.
Daneben wurden zahlreiche Stellen vertieft, u.a.:

  • zur Wirksamkeit von Beurkundungen nach schweizerischem Recht
  • zu Vollmachtsbescheinigungen nach § 21 BNotO iVm § 12 BeurkG
  • zum Fristablauf bei Bindungsfrist- und Fortgeltungsklauseln
  • zum Beweis durch öffentliche Urkunden im Arbeitsrecht
  • zur Aushändigung von Urkunden, die beim Grundbuchamt elektronisch eingereicht wurden sowie
  • zur digitalen Vorsorgeerklärung.
 

 

Autor(en):

Prof. Dr. Karl Winkler verfügt über mehr als vier Jahrzehnte Berufserfahrung als Notar und ist durch eine breite Palette überwiegend gesellschaftsrechtlicher und erbrechtlicher Veröffentlichungen ausgewiesen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Beurkundungsgesetz: BeurkG"
Kurzinformationen
  • C.H.Beck
  • 9783406703614
  • 01.02.2017
  • 18
  • 1032
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Insolvenzsteuerrecht

Wolfgang Sonnleitner  (Hrsg.) / Arne Engels  (Hrsg.) / Dennis Fehst  (Hrsg.) / Kay Neumann  (Hrsg.) / Ferdinand Petersen  (Hrsg.) / Michael Winkelhog  (Hrsg.) / Alexander Witfeld  (Hrsg.)

Insolvenzsteuerrecht