Opportunistisches Verhalten in der Krise der Kapitalgesellschaft

Opportunistisches Verhalten in der Krise der Kapitalgesellschaft

von Philipp Jaspers

1. Auflage 2014
755 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

129,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Philipp Jaspers Beschreibung: Nur scheinbar zählt die Insolvenzverschleppungshaftung zu den... mehr
Produktinformationen "Opportunistisches Verhalten in der Krise der Kapitalgesellschaft"

Philipp Jaspers

Beschreibung:
Nur scheinbar zählt die Insolvenzverschleppungshaftung zu den Grundpfeilern des deutschen Kapitalgesellschaftsrechts. Bedenken provoziert vor allem die artifizielle Verbindung von Haftungsprivileg und weitgehend unbeschränkter Geschäftsleiterhaftung. Philipp Jaspers unterzieht deshalb die Insolvenzverschleppungshaftung in ihrer durch den II. Zivilsenat geprägten Ausformung einer rechtsökonomisch-rechtsvergleichenden Würdigung. Auf dieser Grundlage spricht sich der Autor im Ergebnis für die Entkoppelung der deutschen Krisengeschäftsleiterhaftung von den Terminierungsregeln der §§ 17, 19 InsO und für die Einführung eines eigenständigen Haftungstatbestandes nach dem Vorbild sowohl des englischen als auch des französischen Rechts aus.

Autor(en):

Philipp Jaspers wurde 1974 in Aachen geboren. Nach Studien der Geschichte, Alten Geschichte, Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft in Marburg und Bonn ist er als Rechtsanwalt in Frankfurt am Main tätig.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Opportunistisches Verhalten in der Krise der Kapitalgesellschaft"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428143283
  • 28.10.2014
  • 1
  • 755
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handbuch des Übernahmerechts nach dem WpÜG

Nikolaos Paschos  (Hrsg.) / Gabriele Apfelbacher  (Hrsg.) / Bernd Graßl  (Hrsg.) / Wolfgang Grobecker  (Hrsg.) / Matthias Kiesewetter  (Hrsg.) / Klaus Ulrich Schmolke  (Hrsg.) / Hans-Ulrich Wilsing  (Hrsg.)

Handbuch des Übernahmerechts nach dem WpÜG