Die Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht

Die Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht

von Angelika Dölker

1. Auflage 2012
342 Seiten
Josef Eul

Lieferstatus: lieferbar

64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Besteuerung von Personengesellschaften ist eines der schwierigsten Themen im... mehr
Produktinformationen "Die Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht"

Beschreibung:
Die Besteuerung von Personengesellschaften ist eines der schwierigsten Themen im internationalen Steuerrecht. Dies liegt in der unterschiedlichen zivilrechtlichen und steuerrechtlichen Behandlung der Personengesellschaften in den verschiedenen Ländern begründet. Bei international tätigen Personengesellschaften stehen daher Qualifikationskonflikte im Zentrum der Steuerplanung.

In Deutschland ist das Thema der Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht stark in Bewegung. Dies betrifft gleichermaßen Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verlautbarungen der Finanzverwaltung.

Gegenstand der Untersuchung ist die ertragsteuerliche Behandlung von Personengesellschaften im (deutschen) internationalen Steuerrecht für den Outbound- sowie den Inbound-Fall. In der Untersuchung werden zunächst die an eine Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht zu stellenden Anforderungen der Entscheidungsneutralität und Gleichmäßigkeit der Besteuerung, der Kompatibilität mit den Grundfreiheiten des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) sowie der Administrierbarkeit erarbeitet, um sie dann als Maßstab zur Überprüfung bestehender Normen und Qualifikationen zu verwenden.

Autor(en):
Angelika Dölker hat nach Abschluss der Studien der Rechtswissenschaft (1. Staatsexamen) und der Betriebswirtschaft (Diplom) an der Universität Passau sowie Referendariat in Stuttgart 1992 (2. Staatsexamen) ihre Tätigkeit bei KPMG Stuttgart aufgenommen. Die Ablegung der Berufsexamina zur Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin erfolgte in den Jahren 1994 und 1997. In 2000 folgte eine Abordnung zum International Headquarter der KPMG in Amsterdam, wo erstmals eine vertiefte Auseinandersetzung der Autorin mit der Rechtsprechung des EuGH in Steuersachen erfolgte. In 2007 erwarb sie den MBA International Taxation an der Universität Freiburg. Neben der Tätigkeit bei KPMG nahm sie langjährig Lehraufträge zu Körperschaftsteuerrecht und internationalem Steuerrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg wahr. Seit 2009 hält sie den Vorlesungsteil "Tax in Audit" an der Universität Hohenheim. 2012 erfolgte die Promotion zum Dr. oec.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht"
Kurzinformationen
  • Josef Eul
  • 9783844101577
  • 01.06.2012
  • 1
  • 342
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Klaus Vogel on Double Taxation Convention

Ekkehart Reimer / Alexander Rust

Klaus Vogel on Double Taxation Convention
Beck'scher Bilanz-Kommentar

Gerhart Förschle  (Hrsg.) / Bernd Grottel  (Hrsg.) / Stefan Schmidt  (Hrsg.) / Wolfgang Schubert  (Hrsg.) / Norbert Winkeljohann  (Hrsg.)

Beck'scher Bilanz-Kommentar
Bilanz-Handbuch

Robert Winnefeld

Bilanz-Handbuch