Genossenschaftsrecht

Genossenschaftsrecht

von Hartmut Glenk

2. Auflage 2013
443 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

44,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Hartmut Glenk Beschreibung: Zum Werk Der Band stellt systematisch Recht und Praxis der... mehr
Produktinformationen "Genossenschaftsrecht"

Hartmut Glenk

Beschreibung:

Zum Werk
Der Band stellt systematisch Recht und Praxis der eingetragenen Genossenschaft im deutschsprachigen Raum. Dabei behandelt der Autor nicht nur die rechtlichen, sondern auch die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge. Besonders berücksichtigt sind praktische Probleme und Zweifelsfragen der Genossenschaftsarbeit. Die zahlreichen Fallbeispiele stammen aus der Tätigkeit des Verfassers als Berater und Gutachter für Genossenschaften, als Interessenvertreter ihrer Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder.

Inhalt
Das Werk behandelt ausführlich und zuverlässig alle wesentlichen betriebswirtschaftlichen und juristischen Aspekte der Gründung, des Betriebsablaufs, aber auch der Unternehmenskrise:

  • Begriff und Bedeutung der Genossenschaft
  • Gründung der Genossenschaft
  • das Mitglied als Anteilseigner
  • Vorstand und Aufsichtsrat: Sorgfaltspflicht und Haftung
  • genossenschaftliche Finanzarbeit
  • Prüfungs- und Berichtswesen
  • Ende der Genossenschaft
  • Genossenschaft und Registergericht
  • Kreditgenossenschaft und Aufsichtsbehörde

Im Anhang: Beispiele für bankaufsichtliche Maßnahmen gegenüber Vorständen von Kreditgenossenschaften

Vorteile auf einen Blick

  • systematische Darstellung
  • einschließlich betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • praxistauglich mit Mustern und Fallbeispielen

Zielgruppe
Gründer und Genossenschaftspraktiker: Vorstände und Aufsichtsräte; Mitglieder, Prüfer, Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger, Studenten der Rechts- und der Wirtschaftswissenschaften.

Rezension:

Der Autor zum Buch
Mein Buch "Genossenschaftsrecht" ist aus jahrzehntelanger Erfahrung als Genossenschaftssachverständiger, Bankgutachter und Prüfer aus der Praxis und für die Praxis geschrieben. Für viele Probleme, auch für die Gründung einer Genossenschaft, habe ich Lösungen aufgezeigt. Außerdem sind zahlreiche Zweifelsfragen, die sich bei der Arbeit in der Genossenschaft, auch bei den Organen, ergeben, bearbeitet. Dabei ist es zugleich juristisch "tragfähig" – hunderte von Gerichtsentscheidungen wurden ausgewertet und für den Nutzer aufbereitet. Das Buch macht die Anschaffung eines Kommentars nicht überflüssig, wenn man sich mit juristischen Details befassen will, aber es ist als einziges systematisches Standardwerk des Genossenschaftswesens zur unmittelbaren Anwendung geeignet. Außerdem ist es wegen des komplexen Stichwortregisters zugleich auch als Nachschlagewerk gedacht. Mitgewirkt hat ein Team des IGB aus Juristen, Bankdirektoren und Wirtschaftsprüfern, aber auch Teamgruppen meiner Berliner Studenten aus mehr als 20jähriger Hochschullehrtätigkeit.

Den Lesern wünsche ich viel Erfolg und gutes Gelingen. Für Anregungen bin ich dankbar.

Hartmut Glenk | Kontakt: igb-si@web.de

Autor(en):
Hartmut Glenk, Direktor des Instituts für Genossenschaftswesen und Bankwirtschaft (IGB)

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Genossenschaftsrecht"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406633133
  • 01.03.2013
  • 2
  • 443
Oft zusammen gekauft mit ...