Die Anerkennung ausländischer Gesellschaften im französischen und deutschen Rechtskreis

Die Anerkennung ausländischer Gesellschaften im französischen und deutschen Rechtskreis

von Aline Kühne

1. Auflage 2014
507 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

89,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Aline Kühne Beschreibung: Die Anerkennung einer nach ausländischem Recht gegründeten... mehr
Produktinformationen "Die Anerkennung ausländischer Gesellschaften im französischen und deutschen Rechtskreis"

Aline Kühne

Beschreibung:
Die Anerkennung einer nach ausländischem Recht gegründeten Gesellschaft im Inland ist eine Problematik, die derzeit im Kontext der Niederlassungsfreiheit für aufsehenerregende Gerichtsurteile des EuGH sorgt und in den Mitgliedsstaaten (zumindest mittelbar) zu Umwälzungen im nationalen und internationalen Gesellschaftsrecht führt.

Dies nahm die Autorin zum Anlass, die Entwicklung der Sitztheorie im deutschen und französischen Rechtskreis aus rechtshistorischer Perspektive zu analysieren. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse bewertet sie aktuelle Rechtsentwicklungen in Deutschland, Frankreich und Belgien.

In den betrachteten Sitztheoriestaaten bestehe traditionell ein enger inhaltlicher Zusammenhang zwischen nationalem Sach- und Kollisionsrecht. Die Autorin resümiert, dass das deutsche MoMiG mit diesem historisch gewachsenen Prinzip bricht und daher unter der Gefahr eines 'race to the bottom' rechtspolitisch verfehlt ist, zumal das Europarecht einen solchen Paradigmenwechsel nicht erzwingt.

Autor(en):

Aline Kühne, geboren 1982 in Dresden, studierte Internationales Wirtschaftsrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Von 2006 bis 2013 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte von Prof. Dr. Bernd Mertens an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Anerkennung ausländischer Gesellschaften im französischen und deutschen Rechtskreis"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428143528
  • 18.11.2014
  • 1
  • 507
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Patentrechtskommentar

Uwe Fitzner  (Hrsg.) / Raimund Lutz  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Georg Klauer  (Hrsg.)

Patentrechtskommentar
Vertrags- und Formularbuch

Klaus J. Hopt  (Hrsg.)

Vertrags- und Formularbuch
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts

Hans Gummert  (Hrsg.) / Lutz Weipert  (Hrsg.)

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts
European State Aid Law

Franz Jürgen Säcker  (Hrsg.) / Frank Montag  (Hrsg.)

European State Aid Law
vorbestellbar
Familienrecht Kommentar

Gerd Weinreich / Michael Klein

Familienrecht Kommentar
ca. 119,00 €
The Rome Statute of the International Criminal Court

Otto Triffterer  (Hrsg.) / Kai Ambos  (Hrsg.)

The Rome Statute of the International Criminal Court
Kommentar zum europäischen Arbeitsrecht

Martin Franzen / Inken Gallner

Kommentar zum europäischen Arbeitsrecht
Enzyklopädie Europarecht

Armin Hatje  (Hrsg.) / Peter-Christian Müller-Graff  (Hrsg.)

Enzyklopädie Europarecht
Rechtsprobleme im Konzern

Martin Winner  (Hrsg.) / Romana Cierpial-Magnor  (Hrsg.)

Rechtsprobleme im Konzern
Towards a European Legal Culture

Geneviève Helleringer  (Hrsg.) / Kai Purnhagen  (Hrsg.)

Towards a European Legal Culture
unalex Kommentar Brüssel I-Verordnung  Deutsche Ausgabe

Thomas Simons  (Hrsg.) / Rainer Hausmann  (Hrsg.)

unalex Kommentar Brüssel I-Verordnung Deutsche Ausgabe
Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht

Thomas Rauscher  (Hrsg.) / Urs Peter Gruber  (Hrsg.) / Bettina Heiderhoff  (Hrsg.) / Gerald Mäsch  (Hrsg.) / Steffen Pabst  (Hrsg.) / István Varga  (Hrsg.) / Matthias Weller  (Hrsg.) / Denise Wiedemann  (Hrsg.)

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht
Investmentrecht

Thomas A. Jesch  (Hrsg.) / Ulf Klebeck  (Hrsg.) / Günther Dobrauz-Saldapenna  (Hrsg.)

Investmentrecht
Funktionalität und Legitimität des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts

Tobias Pinkel  (Hrsg.) / Christoph Schmid  (Hrsg.) / Josef Falke  (Hrsg.)

Funktionalität und Legitimität des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts
Kindesrecht und Elternkonflikt

Martin Löhnig  (Hrsg.) / Dieter Henrich  (Hrsg.)

Kindesrecht und Elternkonflikt
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Michael Martinek  (Hrsg.) / Roland Michael Beckmann  (Hrsg.) / Michael Coester LL.M.  (Hrsg.) / et al.  (Hrsg.) / Julius von Staudinger  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
EU and Investment Agreements

Marc Bungenberg  (Hrsg.) / August Reinisch  (Hrsg.) / Christian Tietje  (Hrsg.)

EU and Investment Agreements
Justiz und innere Sicherheit im EU-Recht

Hans-Georg Fischer / Matthias Keller / Matthias Quarch / Frank Els / Markus Lamberz

Justiz und innere Sicherheit im EU-Recht
Europarecht - Grundlagen der Union

Matthias Niedobitek  (Hrsg.)

Europarecht - Grundlagen der Union