Zweckgesellschaften

Zweckgesellschaften

von Jean-Claude Zerey (Hrsg.)

1. Auflage 2012
235 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Jean-Claude Zerey (Hrsg.) Beschreibung: Finanztransaktionen werden bevorzugt mit Hilfe von... mehr
Produktinformationen "Zweckgesellschaften"

Jean-Claude Zerey (Hrsg.)

Beschreibung:
Finanztransaktionen werden bevorzugt mit Hilfe von Zweckgesellschaften durchgeführt. Deren rechtliche Ausgestaltung ist hoch komplex.

Die Finanzmarktkrise hat den Gesetzgeber zu tiefgreifenden Änderungen der die Zweckgesellschaften gestaltenden rechtlichen Rahmenbedingungen veranlasst. So wurde z.B. mit dem BilMoG die Konsolidierung von Zweckgesellschaften zur Pflicht. Außerdem bestehen durch die Neuregelungen zu den Verbriefungstransaktionen erhöhte Anforderungen an Transparenz und Verantwortlichkeit. Dies erschwert nochmals die rechtliche Durchdringung.

Das Rechtshandbuch Zweckgesellschaften nimmt alle wichtigen rechtlichen Bezugspunkte auf, die bislang nur in Teilaspekten behandelt wurden. Es geht dabei Punkt für Punkt auf alle Neuregelungen ein. Das neue Handbuch bündelt die Informationen in einem Werk und gibt konkrete Gestaltungshinweise und -muster.

Dargestellt wird insbesondere
- wie Zweckgesellschaften nach Gesellschafts-, Insolvenz-, Aufsichts-, Steuer- und Bilanzrecht zu behandeln sind;
- wie sich die Neuregelungen auf den Umgang mit Zweckgesellschaften auswirken;
- wie Zweckgesellschaften passend zum jeweiligen Anliegen gegründet, organisiert und gegebenenfalls abgewickelt werden.

Besonders hilfreich: Die häufig gewählte Form der Zweckgesellschaft nach Luxemburger Recht wird mit ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt.

Praktiker in der Versicherungs- und Finanzbranche, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater beherrschen mit dem Handbuch die juristischen Fragestellungen der komplexen Neuregelungen. Sie profitieren vom Erfahrungswissen der Autoren als führende Experten aus Rechtsanwaltskanzleien, Wirschaftsprüfungsgesellschaften, Rating-Agenturen und Banken.

Autor(en):
Bearbeitet von:
RAin Danièle Büchler; RA Dr. Kurt Dittrich; RA Dr. Florian Drinhausen; RA Philip Basler-Gretic; Vladimir Gryshchenko; Dr. Marcus Helios; RA Dr. Volker Kammel; RA Nicki Kayser; Dr. Martin Krause; WP, StB, CPA Ulrich Lotz; Anke Sonnenburg; Dipl.-Vw. Hiltrud Thelen-Pischke; RA Laurent Schummer; RA Dr. Jörg Wulfken; RA Dr. Jean-Claude Zerey, LL.M.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Zweckgesellschaften"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832966027
  • 28.09.2012
  • 1
  • 235
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Die Praxis der Unternehmensrestrukturierung und der Berufsstand des Insolvenzverwalters

Werner F. Ebke  (Hrsg.) / Christopher Seagon  (Hrsg.) / Michael Blatz  (Hrsg.)

Die Praxis der Unternehmensrestrukturierung und der Berufsstand des...
NEU
Sicherung des Familieneinflusses in Familienunternehmen

Knut Werner Lange  (Hrsg.) / Kay Windthorst  (Hrsg.)

Sicherung des Familieneinflusses in Familienunternehmen