Der Anknüpfungsgegenstand im europäischen Internationalen Lauterkeitsrecht

Der Anknüpfungsgegenstand im europäischen Internationalen Lauterkeitsrecht

von Thomas Bauermann

1. Auflage 2015
332 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Artikel 6 Abs. 1-2 Rom II-Verordnung enthält erstmals einheitliche... mehr
Produktinformationen "Der Anknüpfungsgegenstand im europäischen Internationalen Lauterkeitsrecht"

Beschreibung:

Artikel 6 Abs. 1-2 Rom II-Verordnung enthält erstmals einheitliche europäische Kollisionsnormen für außervertragliche Schuldverhältnisse aus unlauterem Wettbewerbsverhalten. Untersucht wird das europäisch-autonome Verständnis dieses Anknüpfungsgegenstands, dessen Auslegung aufgrund großer Unterschiede im Lauterkeitsrecht der Mitgliedstaaten besondere Probleme aufwirft. Nach Klärung des maßgeblichen Verständnisses der Anknüpfungspunkte analysiert Thomas Bauermann, insbesondere unter Berücksichtigung des unionsrechtlichen Kontextes und der Ergebnisse der Rechtsvergleichung, ausführlich die Merkmale des Wettbewerbsverhaltens und der Unlauterkeit. Zentrale Bedeutung wird der Schutzrichtung lauterkeitsrechtlicher Sachnormen beigemessen, wobei die Schutzzwecke von Verhaltensnormen einerseits und Sanktionsnormen andererseits eingehend betrachtet werden. Auch die Abgrenzung zu anderen Anknüpfungsgegenständen wird umfassend erörtert.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Anknüpfungsgegenstand im europäischen Internationalen Lauterkeitsrecht"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161539084
  • 01.11.2015
  • 1
  • 332
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Wettbewerbsrecht

Ulrich Immenga  (Hrsg.) / Ernst-Joachim Mestmäcker  (Hrsg.) / Albrecht Bach  (Hrsg.) / Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Jörg Biermann  (Hrsg.) / Jochen Burrichter  (Hrsg.) / Gerhard Dannecker  (Hrsg.) / Meinrad Dreher  (Hrsg.) / Ulrich Ehricke  (Hrsg.) / Reinhard Ellger  (Hrsg.) / Volker Emmerich  (Hrsg.) / Andreas Fuchs  (Hrsg.) / Andreas Heinemann  (Hrsg.) / Thomas Tobias Hennig  (Hrsg.) / Alfred Kellermann  (Hrsg.) / Siegfried Klaue  (Hrsg.) / Torsten Körber  (Hrsg.) / Kurt Markert  (Hrsg.) / Wernhard Möschel  (Hrsg.) / Eckard Rehbinder  (Hrsg.) / Kurt Lennart Ritter  (Hrsg.) / Karsten Schmidt  (Hrsg.) / Heike Schweitzer  (Hrsg.) / Dieter Schweizer  (Hrsg.) / Kurt Stockmann  (Hrsg.) / Hanns Ullrich  (Hrsg.) / Winfried Veelken  (Hrsg.) / Sven Völcker  (Hrsg.) / Daniel Zimmer  (Hrsg.)

Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Ulrich Immenga  (Hrsg.) / Ernst-Joachim Mestmäcker  (Hrsg.)

Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Ulrich Immenga  (Hrsg.) / Ernst-Joachim Mestmäcker  (Hrsg.)

Wettbewerbsrecht