Immobilienerwerb in Österreich

Immobilienerwerb in Österreich

von Manfred König

1. Auflage 2012
216 Seiten
Linde Verlag Wien

Lieferstatus: lieferbar

58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Alle innerstaatlichen und europarechtlichen Vorschriften für die Abwicklung von... mehr
Produktinformationen "Immobilienerwerb in Österreich"

Beschreibung:
Alle innerstaatlichen und europarechtlichen Vorschriften für die Abwicklung von Immobiliengeschäften!

Das vorliegende Fachbuch behandelt die aktuelle Judikatur des Gerichtshofs der Europäischen Union zu den EU-Grundfreiheiten im Zusammenhang mit dem Immobilienrecht der Republik Österreich. Weiters wird auch die Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte (VfGH, VwGH und OGH) zu immobilienrelevanten Regelungen im Europarecht ebenso berücksichtigt wie die Spruchpraxis des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zum Schutz des Eigentums und der Wohnung. Schwerpunktmäßig wird die Umsetzung der europarechtlichen Bestimmungen sowie der Entscheidungen des EuGH und des EGMR durch die Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit zum Immobilienerwerb in Österreich untersucht und dargestellt.

Bei Immobilientransaktionen werden für die Beteiligten grundsätzlich die Angehörigen der Rechtsberufe wie Notare und Rechtsanwälte sowie Steuerberater, Immobilientreuhänder (Makler, Verwalter, Bauträger) und Immobilienfondsmanager tätig. Diese haben bei ihrer Tätigkeit sowohl die innerstaatliche Rechtsordnung als auch europarechtliche Bestimmungen zu beachten, um Beratungsfehler mit Haftungsfolgen zu vermeiden. Gerade für diese Berufsgruppen soll das vorliegende Buch eine zusammengefasste Information über alle praxisrelevanten Rechtsbereiche bei der Abwicklung von Immobiliengeschäften in Österreich bieten, ebenso aber auch für all jene, die mit EU-Immobilienrecht in irgendeiner Form zu tun haben.

- Aktuelle Judikatur des Gerichtshofs der Europäischen Union zu den EUGrundfreiheiten im Zusammenhang mit dem Immobilienrecht der Republik Österreich

- Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte (VfGH, VwGH und OGH) zu immobilienrelevanten Regelungen im Europarecht

- Spruchpraxis des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zum Schutz des Eigentums und der Wohnung

- Umsetzung der europarechtlichen Bestimmungen sowie der Entscheidungen des EuGH und des EGMR durch die Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit zum Immobilienerwerb in Österreich.

Speziell für Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Immobilientreuhänder und Immobilienfondsmanager!

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Immobilienerwerb in Österreich"
Kurzinformationen
  • Linde Verlag Wien
  • 9783707319255
  • 08.10.2012
  • 1
  • 216
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Wettbewerbsrecht

Ulrich Immenga  (Hrsg.) / Ernst-Joachim Mestmäcker  (Hrsg.) / Albrecht Bach  (Hrsg.) / Jürgen Basedow  (Hrsg.) / Jörg Biermann  (Hrsg.) / Jochen Burrichter  (Hrsg.) / Gerhard Dannecker  (Hrsg.) / Meinrad Dreher  (Hrsg.) / Ulrich Ehricke  (Hrsg.) / Reinhard Ellger  (Hrsg.) / Volker Emmerich  (Hrsg.) / Andreas Fuchs  (Hrsg.) / Andreas Heinemann  (Hrsg.) / Thomas Tobias Hennig  (Hrsg.) / Alfred Kellermann  (Hrsg.) / Siegfried Klaue  (Hrsg.) / Torsten Körber  (Hrsg.) / Kurt Markert  (Hrsg.) / Wernhard Möschel  (Hrsg.) / Eckard Rehbinder  (Hrsg.) / Kurt Lennart Ritter  (Hrsg.) / Karsten Schmidt  (Hrsg.) / Heike Schweitzer  (Hrsg.) / Dieter Schweizer  (Hrsg.) / Kurt Stockmann  (Hrsg.) / Hanns Ullrich  (Hrsg.) / Winfried Veelken  (Hrsg.) / Sven Völcker  (Hrsg.) / Daniel Zimmer  (Hrsg.)

Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Ulrich Immenga  (Hrsg.) / Ernst-Joachim Mestmäcker  (Hrsg.)

Wettbewerbsrecht
Wettbewerbsrecht

Ulrich Immenga  (Hrsg.) / Ernst-Joachim Mestmäcker  (Hrsg.)

Wettbewerbsrecht