Empty Voting

Empty Voting

von Martin Mittermeier

1. Auflage 2014
440 Seiten
De Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

99,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: - Erarbeitung der Problemstellung anhand konkreter Fallbeispiele - Umfassende... mehr
Produktinformationen "Empty Voting"

Beschreibung:
- Erarbeitung der Problemstellung anhand konkreter Fallbeispiele
- Umfassende dogmatische Analyse risikoentleerter Stimmrechte
- Untersuchung unter Einbeziehung der Erkenntnisse der Wirtschaftswissenschaft

Das Stimmrecht ist das zentrale Verwaltungsrecht der Aktionäre. Die Voraussetzungen unter denen das Stimmrecht ausgeübt wird, haben sich in den letzten Jahren durch die Ausweitung der Verwendung von Finanzinstrumenten sowie neu auftretende Akteure verändert. Die Arbeit untersucht umfassend die Probleme, die sich daraus für die börsennotierte Aktiengesellschaft ergeben, und diskutiert Lösungen de lege lata und de lege ferenda.
 
The voting right is the central management right of stockholders. The conditions under which stockholders exercise their voting rights have changed substantially in recent years due to the expanded use of financial instruments and the appearance of new actors. This study comprehensively examines the problems resulting from this situation for publicly listed joint stock companies and discusses solutions, both de lege lata (as the law exists today) and de lege ferenda (with a view to future law).

Autor(en):
Martin Mittermeier, Bucerius Law School, Hamburg.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Empty Voting"
Kurzinformationen
  • De Gruyter
  • 9783110315622
  • 13.06.2014
  • 1
  • 440
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Aktiengesetz: AktG

Wolfgang Hölters  (Hrsg.)

Aktiengesetz: AktG
Die Aktiengesellschaft

Sven Ufe Tjarks / Frank Süß / Sabine Riegger / Michael Preißer / Stefan Lammel / Hendrik Thies / Gerhard Manz  (Hrsg.) / Barbara Mayer  (Hrsg.) / Albert Schröder  (Hrsg.)

Die Aktiengesellschaft
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts

Michael Hoffmann-Becking  (Hrsg.)

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts