Materielle Beschlusskontrolle im Aktienrecht

Materielle Beschlusskontrolle im Aktienrecht

von Marcus Wandrey

1. Auflage 2012
348 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

82,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Anfechtungsklagen gegen Beschlüsse der Hauptversammlung spielen in der Praxis... mehr
Produktinformationen "Materielle Beschlusskontrolle im Aktienrecht"

Beschreibung:
Anfechtungsklagen gegen Beschlüsse der Hauptversammlung spielen in der Praxis eine große Rolle. Neben Verfahrensfehlern werden von den Klägern regelmäßig inhaltliche Beschlussmängel wie etwa die Verletzung der mitgliedschaftlichen Treuepflicht gerügt. Die Dissertation stellt die einzelnen inhaltlichen Schranken des Aktionärsstimmrechts dar und ordnet sie in das Gesamtsystem der materiellen Beschlusskontrolle ein. Im Mittelpunkt steht das Bestreben, überhöhte Beschlussanforderungen zu vermeiden und die Anfechtbarkeit auf Fälle zu beschränken, in denen das Stimmrecht entgegen den Gesellschaftsinteressen bzw. missbräuchlich zu Lasten der Minderheit ausgeübt wird.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Materielle Beschlusskontrolle im Aktienrecht"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406629839
  • 19.06.2012
  • 1
  • 348
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Aktiengesetz: AktG

Wolfgang Hölters  (Hrsg.)

Aktiengesetz: AktG
Die Aktiengesellschaft

Sven Ufe Tjarks / Frank Süß / Sabine Riegger / Michael Preißer / Stefan Lammel / Hendrik Thies / Gerhard Manz  (Hrsg.) / Barbara Mayer  (Hrsg.) / Albert Schröder  (Hrsg.)

Die Aktiengesellschaft
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts

Michael Hoffmann-Becking  (Hrsg.)

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts