Der Bericht des Aufsichtsrats - Element guter Corporate Governance

Der Bericht des Aufsichtsrats - Element guter Corporate Governance

von Marc Cervellini

1. Auflage 2012
257 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

67,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die wachsende Verzahnung von Aktien- und Kapitalmarktrecht, die Corporate... mehr
Produktinformationen "Der Bericht des Aufsichtsrats - Element guter Corporate Governance"

Beschreibung:
Die wachsende Verzahnung von Aktien- und Kapitalmarktrecht, die Corporate Governance-Debatte sowie umfangreiche gesetzgeberische Aktivitäten bedingen, dass der Aufsichtsrat heute in weit größerem Umfang als noch vor zehn Jahren Berichtspflichten erfüllen oder an ihnen mitwirken muss. Insofern ist das Bild des verschwiegenen Binnenorgans, das neben dem Vorstand nur Kontakt mit dem Abschlussprüfer pflegt, für die Rechtswirklichkeit des Aufsichtsrats der börsennotierten AG nicht mehr zutreffend.

Im Fokus der Untersuchung stehen der Aufsichtsratsbericht und die Frage, wie der laute Ruf nach Transparenz mit den strengen Schweigepflichten des Aufsichtsrats zu vereinbaren ist. Dogmatisch fundiert, zugleich aber praxisorientiert, entwickelt der Autor eine Handhabung, das Spannungsverhältnis aufzulösen und präsentiert neue Wege zu einer anschaulichen, vertrauensbildenden sowie rechtssicheren Berichterstattung

Informationen zur Reihe:
Schriften des Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation - Arbeiten zum Internationalen Wirtschaftsrecht und zur Wirtschaftsregulierung

Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers und Prof. Dr. Matthias Rossi

Die Juristische Fakultät Augsburg findet eine bayern- und bundesweit einzigartige Profilierung in ihrem Kompetenzzentrum Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation (ACELR). Sie fokussiert ihre Forschungs- und Lehrkapazitäten damit auf Rechtsfragen, die sich aus der Internationalisierung der Wirtschaft ergeben. Im Gegensatz zu den üblichen Ausrichtungen der Juristischen Fakultäten an dem Berufsbild des deutschen Richters ist die Ausrichtung des ACELR wirtschaftsbezogen, international und interdisziplinär.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Bericht des Aufsichtsrats - Element guter Corporate Governance"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832975210
  • 30.05.2012
  • 1
  • 257
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Aktiengesetz: AktG

Wolfgang Hölters  (Hrsg.)

Aktiengesetz: AktG
Die Aktiengesellschaft

Sven Ufe Tjarks / Frank Süß / Sabine Riegger / Michael Preißer / Stefan Lammel / Hendrik Thies / Gerhard Manz  (Hrsg.) / Barbara Mayer  (Hrsg.) / Albert Schröder  (Hrsg.)

Die Aktiengesellschaft
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts

Michael Hoffmann-Becking  (Hrsg.)

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts
Employer Branding

Prof. Dr.  Armin Trost  (Hrsg.)

Employer Branding
Führung und Zusammenarbeit

Prof. Dr.  Rolf Wunderer

Führung und Zusammenarbeit
HR Governance

Prof. Dr.  Martin Hilb / Dr.  Marcel Oertig

HR Governance
Personalmarketing 2.0

Prof. Dr.  Christoph Beck  (Hrsg.)

Personalmarketing 2.0
Methoden-ABC im Coaching

Dr.  Werner Vogelauer

Methoden-ABC im Coaching
vorbestellbar
Handbuch Steuergruppen

Stephan Gerhard Huber

Handbuch Steuergruppen
ca. 64,95 €
Unternehmerisches Personalcontrolling

Prof. Dr.  Rolf Wunderer / Dr.  André Jaritz

Unternehmerisches Personalcontrolling
HR Business Partner

Martin Claßen / Dieter Kern

HR Business Partner