"Flex-GmbH" statt UG - Eine attraktive Schwester für die alte GmbH!

"Flex-GmbH" statt UG - Eine attraktive Schwester für die alte GmbH!

von Dr. Carl Höfer

Vorschläge für eine weitergehende Modernisierung des Rechts der geschlossenen Kapitalgesellschaft
1. Auflage 2015
ca. 438 Seiten, gebunden
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Wie keine andere Rechtsform unterliegt das Recht der geschlossenen Kapitalgesellschaften in... mehr
Produktinformationen ""Flex-GmbH" statt UG - Eine attraktive Schwester für die alte GmbH!"

Wie keine andere Rechtsform unterliegt das Recht der geschlossenen Kapitalgesellschaften in Europa einem ständigen Reformdruck. Ausgelöst durch die Rechtsprechung des EuGH zur Niederlassungsfreiheit konnte sich kaum eine europäische Rechtsordnung der Modernisierungswelle entziehen. Auch der deutsche Gesetzgeber hat mit dem MoMiG tiefgreifende Veränderungen im GmbHG vorgenommen, an deren Spitze die Aufweichung der Kapitalaufbringungsvorschriften durch die Entschärfung der verdeckten Sacheinlage und die Zulassung des Hin- und Herzahlens sowie die Einführung der mindestkapitallosen UG (haftungsbeschränkt) stehen. Die Arbeit geht der Frage nach, wie diese MoMiG-Reform nach ihren ersten Praxiserfahrungen zu bewerten ist und ob diese den Endpunkt der deutschen Reformbemühungen darstellen kann. Ausgangspunkt ist die Überlegung, was von dem Gläubigerschutzsystem einer geschlossenen Kapitalgesellschaft zu verlangen ist und wie das deutsche Stammkapitalsystem diesen Anforderungen gerecht wird. Weitere Reformalternativen diskutiert der Verfasser insbesondere vor dem Hintergrund der niederländischen „flex-bv“-Reform. Mit dieser hat sich der niederländische Gesetzgeber dazu entschlossen, sämtliche Kapitalschutzregelungen über Bord zu werfen und ein völlig neues, flexibles Schutzkonzept für das niederländische Pendant der GmbH zu schaffen.

Letztlich kommt der Verfasser zu dem Schluss, dass die MoMiG-Reform den Reformbedarf nicht endgültig zu stillen vermochte. Zu stark ist der Druck durch immer neue Reformen in den Nachbarländern und zu groß der Einschnitt in das Schutzsystem der GmbH, aus dem tragende Säulen herausgebrochen wurden, sodass das System teilweise ad absurdum geführt wird.

Folglich plädiert der Verfasser für eine tiefgreifende Reform, die zu einem völlig neuen, solvenzorientierten System führen sollte, das als „flex-GmbH“ neben die traditionelle GmbH zu stellen ist und ihr im Schutzniveau zugunsten der Gläubiger ähneln soll. Dieses System soll auf einen Gründungsfinanzplan nach belgischem Vorbild, einen Solvenztest nach niederländischer Ausgestaltung und die Pflicht zur Leistung eines Nachschusses in der Insolvenz zum Gläubigerschutz zurückgreifen. Dies käme Gesellschaften zugute, die auf eine solvenzorientierte Finanzierung setzen und flexible Kapitalmaßnahmen bevorzugen, ohne jedoch die Gläubiger schutzlos zu lassen. Eine solche „flex-GmbH“ könnte insbesondere für Unternehmensgründer und Tochtergesellschaften eine interessante Alternative zur GmbH darstellen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu ""Flex-GmbH" statt UG - Eine attraktive Schwester für die alte GmbH!"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-28643-7
  • 06.10.2015
  • 1
  • ca. 438
  • Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht
  • 216
  • gebunden
  • 06.10.2015
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Aktiengesetz: AktG

Wolfgang Hölters  (Hrsg.)

Aktiengesetz: AktG
Die Aktiengesellschaft

Sven Ufe Tjarks / Frank Süß / Sabine Riegger / Michael Preißer / Stefan Lammel / Hendrik Thies / Gerhard Manz  (Hrsg.) / Barbara Mayer  (Hrsg.) / Albert Schröder  (Hrsg.)

Die Aktiengesellschaft
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts

Michael Hoffmann-Becking  (Hrsg.)

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts
vorbestellbar
Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrecht

Josef Limper  (Hrsg.) / Christian Musiol  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Urheber- und Medienrecht
ca. 168,00 €
Würzburger Notarhandbuch

Prof. Dr.  Peter Limmer  (Hrsg.) / Christian Hertel  (Hrsg.) / Norbert Frenz  (Hrsg.) / Dr.  Jörg Mayer  (Hrsg.)

Würzburger Notarhandbuch
NEU
Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB

Martin Henssler  (Hrsg.) / Wolfgang Krüger  (Hrsg.) / Markus Artz  (Hrsg.) / Klaus Peter Berger  (Hrsg.) / Hans-Jürgen Bieber  (Hrsg.) / Jan Dirk Harke  (Hrsg.) / Martin Häublein  (Hrsg.) / Curt Wolfgang Hergenröder  (Hrsg.) / Dirk Hesse  (Hrsg.) / Rudi Müller-Glöge  (Hrsg.) / Frank L. Schäfer  (Hrsg.) / Michael J. Schmid  (Hrsg.) / Kai Zehelein  (Hrsg.)

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB
vorbestellbar
Gewerblicher Rechtsschutz Urheberrecht Medienrecht

Prof. Dr.  Wolfgang Büscher  (Hrsg.) / Dr.  Stefan Dittmer  (Hrsg.) / Prof. Dr. jur.  Peter Schiwy  (Hrsg.)

Gewerblicher Rechtsschutz Urheberrecht Medienrecht
ca. 278,00 €
vorbestellbar
Handbuch des Fachanwalts Erbrecht

Dr.  Andreas Frieser  (Hrsg.) / Ernst Sarres  (Hrsg.) / Wolfgang Stückemann  (Hrsg.) / Dr.  Ursula Tschichoflos  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Erbrecht
Beck'sches Rechtsanwalts-Handbuch

Benno Heussen  (Hrsg.) / Christoph Hamm  (Hrsg.) / Jan Andrejtschitsch  (Hrsg.) / Martin Arendts  (Hrsg.) / Brigitte Borgmann  (Hrsg.) / Hans Buschbell  (Hrsg.) / Guido Freiherr von Crailsheim  (Hrsg.) / Reinhard Dallmayr  (Hrsg.) / Thomas A. Degen  (Hrsg.) / Ralf Dierck  (Hrsg.) / Corinna Durinke  (Hrsg.) / Horst-Reiner Enders  (Hrsg.) / Frank Grischa Feitsch  (Hrsg.) / Jan Patrick Giesler  (Hrsg.) / Wolf-Dieter von Gronau  (Hrsg.) / Robert Hänel  (Hrsg.) / Rüdiger Harms  (Hrsg.) / Wolfgang Hartung  (Hrsg.) / Stefan Haupt  (Hrsg.) / Udo Hintzen  (Hrsg.) / Raimund Hübinger  (Hrsg.) / Markus Junker  (Hrsg.) / Heinz-Willi Kamps  (Hrsg.) / Ulrich Karpenstein  (Hrsg.) / Fritz Keilbar  (Hrsg.) / Dagmar Knigge  (Hrsg.) / Klaus Korn  (Hrsg.) / Andreas Krämer  (Hrsg.) / Richard H. Kreindler  (Hrsg.) / Ferdinand Kruis  (Hrsg.) / Christian Langgartner  (Hrsg.) / Michael W. Leistikow  (Hrsg.) / Kerstin Linder  (Hrsg.) / Peter Lischke  (Hrsg.) / Ulrich Locher  (Hrsg.) / Heike Lörcher  (Hrsg.) / Michael Prinz zu Löwenstein  (Hrsg.) / Alexandra Mack  (Hrsg.) / Gisela Mähler  (Hrsg.) / Hans-Georg Mähler  (Hrsg.) / Reinhold Mauer  (Hrsg.) / Marcus Michels  (Hrsg.) / Michael Molitoris  (Hrsg.) / Heinrich Mühlbauer  (Hrsg.) / Markus Neumaier  (Hrsg.) / Burghard Piltz  (Hrsg.) / Gerhard Pischel  (Hrsg.) / Hermann Plagemann  (Hrsg.) / Saskia Ratz  (Hrsg.) / Hubertus Freiherr von der Recke  (Hrsg.) / Marcus Reidel  (Hrsg.) / Michael Reinhart  (Hrsg.) / Imme Roxin  (Hrsg.) / Burkhard Rüscher  (Hrsg.) / Oliver Rust  (Hrsg.) / Markus Saller  (Hrsg.) / Wolfram Sauer  (Hrsg.) / Karin Schäffer  (Hrsg.) / Hartmut Scharmer  (Hrsg.) / Bertold Schlünder  (Hrsg.) / Martin Schlüter  (Hrsg.) / Reiner Schmidt  (Hrsg.) / Ronald Schmidt  (Hrsg.) / Michael Schmitt  (Hrsg.) / Tobias Scholl  (Hrsg.) / Harald Scholz  (Hrsg.) / Norbert Schönleber  (Hrsg.) / Rolf Schwedhelm  (Hrsg.) / Franz-Jörg Semler  (Hrsg.) / Oliver Spieker  (Hrsg.) / Christiane Strahl  (Hrsg.) / Michael Streck  (Hrsg.) / Martin Weber  (Hrsg.) / Stephan Weingart  (Hrsg.) / Siegfried de Witt  (Hrsg.) / Holger Zuck  (Hrsg.) / Günther R. Hagen  (Hrsg.)

Beck'sches Rechtsanwalts-Handbuch
Münchener Anwaltshandbuch Agrarrecht

Matthias Dombert  (Hrsg.) / Karsten Witt  (Hrsg.)

Münchener Anwaltshandbuch Agrarrecht
vorbestellbar
VOB Teile A und B auf DVD

Heinz Ingenstau  (Hrsg.) / Prof.  Hermann Korbion  (Hrsg.) / Prof.  Stefan Leupertz  (Hrsg.) / Dr.  Mark von Wietersheim  (Hrsg.)

VOB Teile A und B auf DVD
ca. 235,00 €
NEU
Glücksspielregulierung

Prof. Dr.  Florian Becker / Dr.  Juliane Hilf / Dr.  Dirk Uwer / Prof. Dr.  Martin Nolte

Glücksspielregulierung
NEU
Der Autokauf

Dr.  Kurt Reinking / Dr.  Christoph Eggert

Der Autokauf
Der Bauprozess

Prof. Dr.  Ulrich Werner / Dr.  Walter Pastor

Der Bauprozess
vorbestellbar
ArbZG

Harald Schliemann

ArbZG
vorbestellbar
SGB XI Kommentar

Gerhard Dalichau  (Hrsg.)

SGB XI Kommentar
ca. 129,00 €
Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute

Thilo Kasprowicz  (Hrsg.) / Gerhard Klopf  (Hrsg.)

Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute
Die Unternehmergesellschaft

Michael Preißer / Gültan Acar

Die Unternehmergesellschaft
Kommunale Unternehmen

Ulrich Cronauge  (Hrsg.)

Kommunale Unternehmen
Vormundschaft in Europa

Anatol Dutta  (Hrsg.) / Dieter Schwab  (Hrsg.) / Dieter Henrich  (Hrsg.) / Peter Gottwald  (Hrsg.) / Martin Löhnig  (Hrsg.)

Vormundschaft in Europa
Sichere Kita

Joachim Schwede / Ute Reiber-Gamp / Matthias Lange

Sichere Kita
NEU
Älter werden (wir) alle

Attiya Khan  (Hrsg.)

Älter werden (wir) alle
NEU
Kölner Handbuch Verwaltungsverfahren

Prof. Dr.  Konrad Redeker  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Michael Uechtritz  (Hrsg.)

Kölner Handbuch Verwaltungsverfahren
NEU
AR

Dr.  Gregor Dornbusch  (Hrsg.) / Dr.  Ernst Fischermeier  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. h.c.  Manfred Löwisch  (Hrsg.)

AR
vorbestellbar
Erbrecht Kommentar

Prof. Dr.  Andreas Frieser

Erbrecht Kommentar
ca. 198,00 €
vorbestellbar
vorbestellbar
Schulmanagement konkret

Gerhard Regenthal

Schulmanagement konkret
ca. 39,95 €
vorbestellbar
Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht

Prof. Dr.  Andreas Frieser  (Hrsg.)

Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht
ca. 129,00 €
vorbestellbar
Arzneimittelgesetz Kommentar

Prof. Dr.  Rüdiger Zuck / Dr.  Heinz-Uwe Dettling

Arzneimittelgesetz Kommentar
ca. 189,00 €
Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht

Rupert Hassel  (Hrsg.) / Dr.  Detlef Gurgel  (Hrsg.) / Dr.  Sven-Joachim Otto  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht
KR

Dr.  Gerhard Etzel / Dr.  Peter Bader / Dr.  Ernst Fischermeier / Prof. Dr.  Hans-Wolf Friedrich / Inken Gallner / Jürgen Griebeling / Oliver Klose / Burghard Kreft / Dr.  Christian Link / Prof. Dr.  Gert-Albert Lipke / Stephanie Rachor / Dr.  Ursula Rinck / Prof. Dr.  Friedhelm Rost / Dr.  Andreas Michael Spilger / Dr.  Jürgen Treber / Norbert Vogt / Horst Weigand

KR