Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
26 von 28
GWB

Malte Müller-Wrede  (Hrsg.)

GWB
Beschreibung: Der Gesetzgeber hat die vergaberechtlichen Vorschriften des GWB im Jahr 2016 aufgrund der neuen europäischen Vergaberichtlinien umfassend überarbeitet. Der Regelungsumfang hat hierbei erheblich zugenommen, insbesondere hat...
Merken
vorbestellbar
Gemeinschaftsgeschmacksmuster

Dr.  Oliver Ruhl / Dr.  Jan Tolkmitt

Gemeinschaftsgeschmacksmuster
Oliver Ruhl / Jan Tolkmitt Design bleibt »Gemeinschaftsgeschmacksmuster« auf europäischer Ebene, auch im neuen Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO). Der Kommentar behandelt die relevanten Fragen des...
Merken
Rechte des Geistigen Eigentums bei Unternehmenstransaktionen

Jörn Peters

Rechte des Geistigen Eigentums bei...
Beschreibung: Rechte des Geistigen Eigentums stellen häufig wichtige Unternehmenswerte dar. Aus diesem Grund spielen sie bei Unternehmenskäufen eine zunehmend bedeutendere Rolle. Unternehmenskaufverträge zählen zu den komplexesten...
Merken
Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

Henning Harte-Bavendamm  (Hrsg.) / Frauke Henning-Bodewig  (Hrsg.) / Hans-Jürgen Ahrens  (Hrsg.) / Antonina Bakardjieva Engelbrekt  (Hrsg.) / Alfred Bergmann  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Hermann Brüning  (Hrsg.) / Dirk Bruhn  (Hrsg.) / Gunda Dreyer  (Hrsg.) / Christian Frank  (Hrsg.) / Jochen Glöckner  (Hrsg.) / Michael Goldmann  (Hrsg.) / Carl von Jagow  (Hrsg.) / Erhard Keller  (Hrsg.) / Hermann-Josef Omsels  (Hrsg.) / Rupprecht Podszun  (Hrsg.) / Konrad Retzer  (Hrsg.) / Rolf Sack  (Hrsg.) / Thomas Sambuc  (Hrsg.) / Karolina Schöler  (Hrsg.) / Andreas Schulz  (Hrsg.) / Walter Seitz  (Hrsg.) / Marc Stuckel  (Hrsg.) / Stefan Völker  (Hrsg.) / Stefan Weidert  (Hrsg.)

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
Beschreibung: Dieser große Kommentar erläutert konzise das zunehmend komplexer werdende deutsche und europäische Lauterkeitsrecht einschließlich seiner Bezüge zu angrenzenden Rechtsgebieten. Führende Praktiker, Richter und...
Merken
Die Verbrauchergeneralklausel des UWG (GWR 194)

Dr.  Achim Georg Spengler

Die Verbrauchergeneralklausel des UWG (GWR 194)
Achim Georg Spengler Die Verbrauchergeneralklausel in § 3 Abs. 2 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) stellt eine zentrale Norm des Lauterkeitsrechts dar, gilt aber als »weißer Fleck auf der Landkarte des UWG«. Der...
Merken
Patentmanagement

Bader Martin A.

Patentmanagement
Beschreibung: In dem Fachbuch behandeln die Autoren die Gebiete Innovation, Forschung & Entwicklung sowie Patentmanagement und betrachten dabei insbesondere innovative Unternehmen, die in einem dynamischen und wettbewerbsorientierten...
Merken
Der Schutz des publizistischen Systems vor Werbeplatzierungen

Felix W. Zimmermann

Der Schutz des publizistischen Systems vor...
Beschreibung: Werbung in Medieninhalten wird als ein Weg angesehen, die Finanzierungskrise für Inhalte abzumildern. Nach dem verfassungsrechtlichen Trennungsgrundsatz dürfen Werbung und Medieninhalt nicht vermischt werden. Doch nicht...
Merken
360° IP Strategie

Wolfgang Berres

360° IP Strategie
Beschreibung: Vorteile - IP Strategie ist das zentrale Thema für den Forschungsstandort Deutschland - Kundenorientierung als Schlüssel für Innovationen und deren Sicherung - Erfolgreiche Abwehr von Plagiaten und billigeren Imitationen...
Merken
Immaterialgüterrechte im Arbeitsverhältnis (GEW 47)

Dr.  Patrick Veigel

Immaterialgüterrechte im Arbeitsverhältnis (GEW...
Patrick Veigel Die große Masse an Immaterialgüterrechten wird von Arbeitnehmern im Arbeitsverhältnis erschaffen. Während das Schöpferprinzip dem geistig Schaffenden das Ergebnis seiner Kreativität in Form eines Immaterialgüterrechts...
Merken
Der Informationsfluss im Unternehmensverbund

Florian Mader

Der Informationsfluss im Unternehmensverbund
Beschreibung: Wer ein Unternehmen leiten will, der muss es kennen. Diese Aufgabe wird umso anspruchsvoller, je größer und je komplexer die Strukturen des Unternehmens sind. Am anspruchsvollsten gestaltet sie sich, wenn nicht ein...
Merken
Der Werktitel als Immaterialgüterrecht

Romen Link

Der Werktitel als Immaterialgüterrecht
Beschreibung: Der Gesetzgeber hat bei der Markenrechtsreform im Jahre 1994 das Werktitelrecht aus dem Wettbewerbsrecht herausgenommen, in das Markengesetz integriert und damit den Weg zu einem immaterialgüterrechtlichen Kennzeichenschutz...
Merken
Wettbewerbsrecht und Wettbewerbsprozessrecht

Helmut Kaiser / Horst-Peter Götting

Wettbewerbsrecht und Wettbewerbsprozessrecht
Beschreibung: Das Werk stellt das Wettbewerbsrecht einführend und gleichzeitig unter Berücksichtigung aller Änderungen seit der Vorauflage umfassend dar. Vor allem aber wird auch das langerwartete 2. UWG-ÄndG vom Dezember 2015...
Merken
26 von 28