Konzernverbund und Kartellvergaberecht

Konzernverbund und Kartellvergaberecht

von Cornelia Voigt

Zur Relevanz der wirtschaftlichen Einheit verbundener Bieter im Ver gabeverfahren
1. Auflage 2014
274 Seiten
Werner Verlag

62,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Cornelia Voigt Wettbewerb ist das gemeinsame Schutzgut von Kartellrecht und Vergaberecht. Das... mehr
Produktinformationen "Konzernverbund und Kartellvergaberecht"

Cornelia Voigt

Wettbewerb ist das gemeinsame Schutzgut von Kartellrecht und Vergaberecht. Das Bekenntnis zu diesem Ordnungsprinzip staatlicher Wirtschaftspolitik offenbart sich u.a. in der Einbettung des Vergaberechts in das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen. Die Arbeit widmet sich der praxisrelevanten Frage, inwiefern die kartellrechtliche Sichtweise auf Konzerne, welche nicht die juristische Selbständigkeit, sondern ihre wirtschaftliche Einheit hervorhebt, auf das Vergaberecht durchschlägt.

Die Autorin zeigt auf, dass beide Rechtsgebiete zwar konvergenten Wertungen unterliegen, sich aber in ihren Wettbewerbskonzeptionen unterscheiden. Deswegen können konzernverbundene Bieter im Vergabeverfahren - anders als im Kartellrecht - nicht stets als wirtschaftliche Einheit behandelt werden. Dies wird anhand ausgewählter vergaberechtlicher Fragestellungen erläutert. Zugleich wird dem Rechtsanwender eine Faustformel an die Hand gegeben, inwieweit die Verbundklausel des allgemeinen Kartellrechts im Vergaberecht angewendet werden kann.

Autorin:

Cornelia Voigt hat Rechtswissenschaften in Berlin studiert und dort auch ihr Referendariat absolviert. Mit der vorliegenden Arbeit erfolgte 2012 die Promotion zum Dr. iur.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Konzernverbund und Kartellvergaberecht"
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 978-3-8041-3750-9
  • 24.10.2014
  • 1
  • 274
  • Berliner Schriften zum Deutschen und Internationalen Baurecht
  • 2
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online verfügbar
Kartellrecht

Dr.  Josef Schulte  (Hrsg.) / Christoph Just  (Hrsg.)

Kartellrecht
vorbestellbar
Der Bauträgervertrag

Dr. iur.  Gregor Basty

Der Bauträgervertrag
ca. 129,00 €
% Subskriptionspreis
vorbestellbar
Der Bauprozess

Prof. Dr.  Ulrich Werner / Dr.  Walter Pastor

Der Bauprozess
ca. 199,00 €
vorbestellbar
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag

Prof. Dr. jur.  Klaus D. Kapellmann / Prof. Dr.-Ing.  Karl-Heinz Schiffers / Prof. Dr.  Jochen Markus

Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen beim Bauvertrag
ca. 269,00 €
vorbestellbar
BGB-Kommentar

Prof. Dr. Dr.  Hanns Prütting  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Gerhard Wegen  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.)

BGB-Kommentar
ca. 130,00 €
vorbestellbar
Medizinrecht Kommentar

Prof. Dr.  Dorothea Prütting

Medizinrecht Kommentar
vorbestellbar
Verkehrsrecht Kommentar

Werner Bachmeier  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Dieter Müller  (Hrsg.) / Dr.  Adolf Rebler  (Hrsg.)

Verkehrsrecht Kommentar
§§ 677-704

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Andreas Bergmann  (Hrsg.) / Dieter Reuter  (Hrsg.) / Olaf Werner  (Hrsg.)

§§ 677-704
vorbestellbar
JVEG

 Höver /  Bach / Henning Oberlack / Britta Jahnke / Dr.  Dieter Meyer

JVEG
ca. 62,00 €
vorbestellbar
BauO NRW Kommentar

Knut Czepuck / Dr.  Markus Johlen / Gerhard Wenzel / Horst Gädtke

BauO NRW Kommentar
ca. 179,00 €
vorbestellbar
GBV

Georg Meikel

GBV
ca. 99,00 €
Historisch-kritischer Kommentar zum BGB

Frank L. Schäfer / Joachim Rückert  (Hrsg.) / Mathias Schmoeckel  (Hrsg.) / Reinhard Zimmermann  (Hrsg.)

Historisch-kritischer Kommentar zum BGB