Der Markenlizenzvertrag

Der Markenlizenzvertrag

von Michael Fammler

3. Auflage 2014
205 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

37,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Der Markenbegriff wurde durch das Markengesetz erweitert, wobei sämtliche... mehr
Produktinformationen "Der Markenlizenzvertrag"

Beschreibung:

Der Markenbegriff wurde durch das Markengesetz erweitert, wobei sämtliche Kennzeichenrechte einbezogen wurden. Zudem bietet die neuere Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs interessante Möglichkeiten, Markenlizenzen als Instrumente der territorialen Marktaufteilung einzusetzen. Dieser erfolgreiche Band erläutert die rechtlichen Voraussetzungen und die praktische Gestaltung entsprechender Lizenzverträge.
Enthalten ist außerdem eine englische Übersetzung des Vertragsmusters.

Vorteile auf einen Blick
- praxiserprobte Klauseln eingehend erläutert
- mit englischer Übersetzung des Musters
- Muster als Download verfügbar


Zur Neuauflage
Mit der 3. Auflage wird die Kommentierung eines Mustermarkenlizenzvertrages auf den aktuellen Stand der Entwicklungen in der Gesetzgebung, Rechtsprechung, Literatur und Gestaltungspraxis gebracht:
Durch die Verordnung über die Gemeinschaftsmarke und die Markenrechtsrichtlinie ist das Markenrecht in Europa weitgehend, aber noch nicht vollständig, harmonisiert. Die Neuauflage berücksichtigt bereits die sich abzeichnende weitere Rechtsvereinheitlichung durch die Änderung der GMVO und die Änderung der MarkenRL, die jedenfalls indirekt auch Auswirkungen auf Markenlizenzen haben werden.
Berücksichtigt werden konnte auch die zum 1. Mai 2014 in Kraft getretene neue Gruppenfreistellungsverordnung zu Technologietransferverträgen, die eine Bedeutung für Nichtangriffsklauseln entfaltet. Die in der Einführung kommentierten einschlägigen Regelungen des Kartellrechts und die weiterhin noch nicht endgültig geklärten Fragen der Lizenz in der Insolvenz werden aktuell beleuchtet.
Neue Rechtsprechung machte beispielsweise eine Neufassung des Vertragsmusters und der Kommentierung zur Verteidigung von Lizenzmarken im Prozess und zum Ausgleichsanspruch nach Vertragsbeendigung erforderlich.
Neue Klauseln und Erläuterungen finden sich zu Domains, einschließlich der neuen "gTLD" (generic Top-Level-Domains), und zu Change-of-Control Bestimmungen.
Erweitert wurden u.a. die Ausführungen zum anwendbaren Recht

Autor(en):

Dr. Michael Fammler ist Partner einer internationalen Anwaltssozietät und leitet dort den Bereich Intellectual Property. Er ist durch zahlreiche Veröffentlichungen national wie international renommiert

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Markenlizenzvertrag"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406665813
  • 26.08.2014
  • 3
  • 205
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
vorbestellbar
ArbZG

Harald Schliemann

ArbZG
Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute

Thilo Kasprowicz  (Hrsg.) / Gerhard Klopf  (Hrsg.)

Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute
Das Patentsekretariat

Monika Huppertz / Prof. Dr.-Ing.  Helge B. Cohausz

Das Patentsekretariat
Europäisches Patentübereinkommen

Friedrich Karl Beier  (Hrsg.) / Kurt Haertel  (Hrsg.) / Gerhard Schricker  (Hrsg.)

Europäisches Patentübereinkommen
Blatt für Patent-, Muster- und Zeichenwesen 2015 Decke

 Deutsches Patent- und Markenam  (Hrsg.)

Blatt für Patent-, Muster- und Zeichenwesen 2015 Decke
vorbestellbar
Arbeitnehmererfindungsrecht im internationalen Vergleich

Dr.  Bernd Fabry / Prof. Dr.  Michael Trimborn

Arbeitnehmererfindungsrecht im internationalen Vergleich
ca. 108,00 €
Praxis der Patent- und Gebrauchsmusteranmeldung

 Witte / Prof. Dr.  Ulrich Vollrath

Praxis der Patent- und Gebrauchsmusteranmeldung
Patent Litigation in Germany, Japan and the United States

Johann Pitz / Atsushi Kawada / Jeffrey A. Schwab

Patent Litigation in Germany, Japan and the United States