Legal Validity as a Worldwide Quality Standard for Patent Offices

Legal Validity as a Worldwide Quality Standard for Patent Offices

von Dr. Christoph Laub

A concept for systematic analysis of patent validity related jurisprudence with a special focus on the European Patent System.
1. Auflage 2012
286 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

74,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Subject of the work: The boards of appeal and patent courts of the world's leading... mehr
Produktinformationen "Legal Validity as a Worldwide Quality Standard for Patent Offices"

Subject of the work:

The boards of appeal and patent courts of the world's leading patent systems annually pass judgement in more than 12,000 cases originating from decisions made at the first instance. These judgements constitute a statistically significant resource of final opinions relating to the quality of the work of the legal authorities and the patent attorney profession, but one that has so far not been systematically exploited by the patent offices. To date, no reliable legal or econometric approach to the numerical determination of the legal validity of patent decisions appears to exist. Reasons for this reluctance might also relate to alleged difficulties of direct (ex-ante) comparability of a second instance judgment with respect to the subject matter of the disputed original decision of the first instance.

The present work shows a systematic method for efficient legal analysis of large numbers of second instance judgments, providing a way to express the validity of the contested decisions in quantitative terms. The methodology developed allows the teaching of the judgement to be studied ex-ante with reference to the subject and wording of the disputed decision. Also taken into account for the approach is the aspect of the statistical representativeness of the contested decision amongst the total population of all first instance decisions. It is thus demonstrated that highly reliable and cost efficient metrics can be used to check the validity of the work of the executive authority.

The approach has been tested and optimised by the author, based on the analysis of 2,300 appeal decisions, while working as a project manager at the European Patent Office. Finally, the present thesis shows that the legal theories and principles developed can be equally applied to comparative legal validity studies amongst the Chinese, German, Japanese, Korean and US-American patent systems.

 


Gegenstand des Werkes:

In den weltweit führenden Patentsystemen urteilen Beschwerdekammern und Gerichte jährlich in mehr als 12.000 Fällen über die Rechtsbeständigkeit angefochtener erstinstanzlicher Entscheidungen. Diese Fälle bilden eine statistisch signifikante Ressource abschließender Stellungnahmen zur Qualität der Arbeit der Behörden sowie der Patentanwaltschaft. Von dieser brachliegenden Ressource machen die Patentämter aber keinen systematischen Gebrauch. Auch scheinen bisher keine zuverlässigen juristischen oder ökonometrischen Ansätze zur numerischen Bestimmung der Rechtsbeständigkeit zu existieren. Gründe für diese Zurückhaltung mögen u.a. in bestimmten Vorbehalten gegenüber der unmittelbaren (ex-ante) Vergleichbarkeit eines zweitinstanzlichen Urteils in Bezug auf den Gegenstand der erstinstanzlichen Entscheidung zu suchen sein.

In der vorliegenden Arbeit wird ein systematischer Weg zur effizienten juristischen Analyse großer Zahlen zweitinstanzlicher Urteile entwickelt, um die Rechtsbeständigkeit der angefochtenen Entscheidungen quantitativ darzustellen. Die hierbei angewandte Methodik ermöglicht, die Lehre der zweiten Instanz ex-ante auf den Gegenstand sowie Entscheidungswortlaut der ersten Instanz hin zu lesen. Auch werden wichtige statistische Überlegungen zum repräsentativen Charakter angefochtener Entscheidungen bezogen auf die Population aller erstinstanzlichen Entscheidungen zu Ende gedacht. Somit ist es möglich, äußerst verlässliche und kostengünstige Metriken für die Rechtsbeständigkeit der Arbeit der Exekutivinstanz zu nutzen.

Der Autor hat diesen Ansatz während seiner Tätigkeit als Projektleiter am Europäischen Patentamt basierend auf der Analyse von 2.300 Beschwerdefällen auf die Probe gestellt und optimiert. Es wird gezeigt, dass die hierbei angewandten juristischen Thesen und Leitsätze auch für die vergleichende Rechtsbeständigkeitsanalyse etwa zwischen dem chinesischen, deutschen, japanischen, koreanischen sowie dem US Patentsystem Anwendung finden können.


Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Legal Validity as a Worldwide Quality Standard for Patent Offices"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27831-9
  • 26.09.2012
  • 1
  • 286
  • Geistiges Eigentum und Wettbewerb
  • kartoniert
  • 26.09.2012
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
TRIPs

Prof. Dr.  Jan Busche  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Peter-Tobias Stoll  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Andreas Wiebe  (Hrsg.)

TRIPs
Patent Infringement Worldwide

Prof. Dr.  Jan Busche  (Hrsg.) / Dr.  Michael Trimborn  (Hrsg.) / Dr.  Bernd Fabry  (Hrsg.)

Patent Infringement Worldwide
NEU
Acquisition Finance Agreements in Germany

Christian H. Jahn / Andreas Diem

Acquisition Finance Agreements in Germany
Praxishandbuch für Notarfachangestellte

Bernd Bös / Jens Neie / Helmut Strangmüller / Martin Jurkat

Praxishandbuch für Notarfachangestellte
vorbestellbar
Lizenzverträge / License Agreements

Dr.  Jochen Pagenberg / Dietrich Beier

Lizenzverträge / License Agreements
NEU
VOB Teile A und B

Heinz Ingenstau  (Hrsg.) / Prof.  Hermann Korbion  (Hrsg.) / Prof.  Stefan Leupertz  (Hrsg.) / Dr.  Mark von Wietersheim  (Hrsg.)

VOB Teile A und B
vorbestellbar
Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Prof. Dr.  Ulrich Preis / Dr.  Daniel Ulber

Wissenschaftszeitvertragsgesetz
ca. 59,00 €
Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute

Thilo Kasprowicz  (Hrsg.) / Gerhard Klopf  (Hrsg.)

Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute
Stille Gesellschaft im Steuerrecht

Erich Fleischer / Rainer Thierfeld

Stille Gesellschaft im Steuerrecht
Recht im Wandel deutscher und europäischer Rechtspolitik

Bettina Limperg  (Hrsg.) / Dr.  Jens Bormann  (Hrsg.) / Axel C. Filges  (Hrsg.) / Marie Luise Graf-Schlicker  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr.  Hanns Prütting  (Hrsg.)

Recht im Wandel deutscher und europäischer Rechtspolitik
vorbestellbar
Gesellschaftsrecht

Karsten Schmidt

Gesellschaftsrecht
ca. 140,00 €
vorbestellbar
Ihr Recht bei Vorsorge und Erbe

Christopher Posch / Dr. jur.  Stephanie Kaufmann-Jirsa / Veronika Raithel

Ihr Recht bei Vorsorge und Erbe
% Subskriptionspreis
vorbestellbar
NEU
ABC des GmbH-Geschäftsführers 2017

Andreas Masuch / Gerhard Meyer

ABC des GmbH-Geschäftsführers 2017
NEU
Wertpapierprospektgesetz / Vermögensanlagengesetz : WpPG / VerkProspG

Heinz-Dieter Assmann  (Hrsg.) / Michael Schlitt  (Hrsg.) / Wolf Kopp-Colomb  (Hrsg.)

Wertpapierprospektgesetz / Vermögensanlagengesetz : WpPG / VerkProspG
NEU
Handelsgesetzbuch: HGB

Hermann Staub  (Hrsg.) / Claus-Wilhelm Canaris  (Hrsg.) / Mathias Habersack  (Hrsg.) / Carsten Schäfer  (Hrsg.)

Handelsgesetzbuch: HGB
NEU
Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017

Andreas Abels / Dietmar Besgen / Wolfgang Deck / Rainer Rausch

Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2017
NEU
Handbuch des Aktienrechts

Jürgen Frodermann  (Hrsg.) / Dirk Jannott  (Hrsg.)

Handbuch des Aktienrechts
NEU
Notarhandbuch Gesellschafts- und Unternehmensrecht

Walter Bayer  (Hrsg.) / Armin Hauschild  (Hrsg.) / Johannes Bolkart  (Hrsg.) / Jürgen Kallrath  (Hrsg.) / Thomas Wachter  (Hrsg.) / Leif Böttcher  (Hrsg.) / Frank Burmeister  (Hrsg.) / Thomas Diehn  (Hrsg.) / Joachim Gores  (Hrsg.) / Ulrich Haupt  (Hrsg.) / Jörn Heinemann  (Hrsg.) / Sebastian Herrler  (Hrsg.) / Thomas Kilian  (Hrsg.) / Matthias Kleiser  (Hrsg.) / Alexander Kollmorgen  (Hrsg.) / Mario Leitzen  (Hrsg.) / Klaus Lerch  (Hrsg.) / Jan Link  (Hrsg.) / Oleg de Lousanoff  (Hrsg.) / Annett Meier-Wehrsdorfer  (Hrsg.) / Christof Münch  (Hrsg.) / Harald Peters  (Hrsg.) / Benedikt Pfisterer  (Hrsg.) / Klaus Piehler  (Hrsg.) / Hans-Joachim Priester  (Hrsg.) / Maximilian Proff zu Irnich  (Hrsg.) / Thorsten Reinhard  (Hrsg.) / Adolf Reul  (Hrsg.) / Winfried Richardt  (Hrsg.) / Markus Riemenschneider  (Hrsg.) / Peter Ries  (Hrsg.) / Bernhard Schaub  (Hrsg.) / Karl-Heinz Schmiegelt  (Hrsg.) / Harald Selzner  (Hrsg.) / Carl Otto Stucke  (Hrsg.) / Christoph Terbrack  (Hrsg.) / Simon Weiler  (Hrsg.) / Norbert Zimmermann  (Hrsg.)

Notarhandbuch Gesellschafts- und Unternehmensrecht
NEU
Vergabe- und Vertragsrecht 2016

Franz Dieblich / Mark von Wietersheim / Christopher Zeiss

Vergabe- und Vertragsrecht 2016
NEU
Corporate Compliance Checklisten

Karsten Umnuß  (Hrsg.) / Anne von Barby  (Hrsg.) / Ansgar Becker  (Hrsg.) / Claus Cammerer  (Hrsg.) / Christian Dworschak  (Hrsg.) / Gernot-Rüdiger Engel  (Hrsg.) / Eike Fietz  (Hrsg.) / Nicole Franke  (Hrsg.) / Thomas Kapp  (Hrsg.) / Hanno Kiesel  (Hrsg.) / Dagmar Noll  (Hrsg.) / Michael Rath  (Hrsg.) / Boris Salzmann  (Hrsg.) / Johanna Scheele  (Hrsg.) / Volker Schlegel  (Hrsg.) / Claudia Schoppen  (Hrsg.) / Volker Schulenburg  (Hrsg.) / Ulrike Unger  (Hrsg.) / Reinhard Willemsen  (Hrsg.)

Corporate Compliance Checklisten
NEU
Handbuch Internationales Wirtschaftsrecht

Herbert Kronke  (Hrsg.) / Werner Melis  (Hrsg.) / Hans Kuhn  (Hrsg.)

Handbuch Internationales Wirtschaftsrecht
NEU
Unternehmenskauf in Recht und Praxis

Hans-Joachim Holzapfel / Reinhard Pöllath

Unternehmenskauf in Recht und Praxis
NEU
BGB Staudinger: §§ 90-124; §§ 130-133

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Norbert Habermann  (Hrsg.) / Joachim Jickeli  (Hrsg.) / Hans-Georg Knothe  (Hrsg.) / Reinhard Singer  (Hrsg.) / Malte Stieper  (Hrsg.)

BGB Staudinger: §§ 90-124; §§ 130-133
NEU
Forderungssicherung im Außenhandel

Christoph Graf von Bernstorff  (Hrsg.)

Forderungssicherung im Außenhandel
NEU
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Julius von Staudinger  (Hrsg.) / Gottfried Schiemann  (Hrsg.)

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit...
vorbestellbar
Bundle BGB Kommentar (12. Auflage) und ZPO-Kommentar (9. Auflage)

Prof. Dr.  Gerhard Wegen  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. h.c.  Hanns Prütting  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Markus Gehrlein  (Hrsg.)

Bundle BGB Kommentar (12. Auflage) und ZPO-Kommentar (9. Auflage)
ca. 219,00 €
vorbestellbar
BGB-Kommentar

Prof. Dr. Dr.  Hanns Prütting  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Gerhard Wegen  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.)

BGB-Kommentar
ca. 130,00 €
vorbestellbar
vorbestellbar
Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht

Dr.  Eberhard Jüdt / Dr.  Norbert Kleffmann / Gerd Weinreich

Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht
vorbestellbar
Die Einigungsstelle

Martin Wenning-Morgenthaler

Die Einigungsstelle
ca. 64,00 €