Patente in der Fusionskontrolle

Patente in der Fusionskontrolle

von Carsten F. Albert

1. Auflage 2011
296 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Probleme an der Schnittstelle von IP- und Kartellrecht werden seit langem... mehr
Produktinformationen "Patente in der Fusionskontrolle"

Beschreibung:
Die Probleme an der Schnittstelle von IP- und Kartellrecht werden seit langem diskutiert. Die Möglichkeit, den Gefahren, die sich aus der Konzentration technischen Wissens durch die Kombination von Patenten für den Wettbewerb ergeben, mit Hilfe der Fusionskontrolle entgegenzuwirken, blieb jedoch nahezu unbeachtet. Hierbei ergeben sich zahlreiche Herausforderungen an die konventionellen Methoden der Fusionskontrolle.

Wann stellt eine reine Patentkombination einen Zusammenschluss dar? Wie kann die Wirkung von Patentakkumulationen auf die Marktstruktur beurteilt werden? Wie sind statischer und dynamischer Wettbewerb zu berücksichtigen? Welche Zusagen können patent-bezogene Bedenken ausräumen? Carsten F. Albert geht diesen Problemen erstmals aus Sicht des europäischen und deutschen Fusionsrechts grundlegend nach und führt sie zu interessengerechten und praktikablen Lösungen.

Autor(en):
Carsten F. Albert: Geboren 1982; Studium der Rechtswissenschaft mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung in Bayreuth, Paris und Augsburg; Referendariat am OLG Celle.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Patente in der Fusionskontrolle"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161507045
  • 04.03.2011
  • 1
  • 296
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Patentrechtskommentar

Uwe Fitzner  (Hrsg.) / Raimund Lutz  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Georg Klauer  (Hrsg.)

Patentrechtskommentar
Patentrecht

Christian Osterrieth

Patentrecht