Patentrecht

Patentrecht

von

Lieferstatus: sofort verfügbar

3. Auflage 2015

Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 4,32 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 4,80 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

pro Monat inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Sehr gut lesbares Lehrbuch für einen raschen und zugleich fundierten Einstieg in das... mehr
Produktinformationen "Patentrecht"

Sehr gut lesbares Lehrbuch für einen raschen und zugleich fundierten Einstieg in das Patentrecht.

Ihre Vorteile auf JURION: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren JURION Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die JURION Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im JURION E-Reader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des JURION E-Readers finden Sie hier.


Das Patentrecht ist eines der wichtigsten und spannendsten Gebiete des Rechts des geistigen Eigentums. Insbesondere im Rahmen des juristischen Studiums erschweren jedoch die technischen Hintergründe oft den Zugang zu dieser Materie. Das sehr gut lesbare Lehrbuch von Professor Dr. Haedicke bietet einen raschen, aber dennoch fundierten Einstieg in das Patentrecht.

Das Werk stellt in erster Linie die Grundzüge der komplexen Materie dar; daneben behandelt es auch praktisch und wissenschaftlich bedeutsame Spezialfragen. Die übersichtliche Struktur des Werkes fördert das Verständnis der Zusammenhänge und befähigt zur Anwendung des Erlernten. Viele eingängige Übungsfälle illustrieren die Ausführungen und regen zum Mitdenken an.

Das Lehrbuch stellt zunächst die Entwicklung des Patentrechts und dessen Stellung in der Gesamtrechtsordnung dar. Anschließend werden eingehend die in Prüfung und Praxis relevanten Fragen wie Voraussetzungen, Wirkungen und Schranken des Patents behandelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt außerdem auf den Gebieten der Patentierung von Software, biotechnologischen Erfindungen und Heilverfahren. Dabei werden dem Leser die jeweiligen Besonderheiten, aber auch die Verknüpfungen mit den klassischen Gebieten des Patentrechts aufgezeigt. Zudem werden die wichtigsten Fragen des Patentverfahrensrechts erläutert sowie ein Überblick über das Gebrauchsmusterrecht gegeben.

Das Werk besticht durch seine Systematik und behandelt alle wichtigen Bereiche des Patentrechts. Dadurch ist es für den Einstieg geeignet, gibt aber auch jedem im Patentrecht Tätigen wichtige Hilfestellungen.

Aus den Besprechungen der Vorauflage:
»Wie die erste ist auch die zweite Auflage des Kurzlehrbuchs als ein gelungener Einstieg in das Patentrecht dem Interessierten als zum Einstieg in das Patentrecht wie zu dessen vertiefter Wiederholung gleichermaßen geeignete Lektüre zu empfehlen.«
Vors. Richter am BGH a. D. Prof. Dr. Klaus-Jürgen Melullis, Karlsruhe, in: GRUR 10/13

»Haedickes Patentrecht ist rundum gelungen und als zugängliche und (derzeit) aktuellste Darstellung jedem zu empfehlen, der einen Einstieg in das Patentrecht sucht.«
Rechtsanwalt Dr. Ralf Uhrich, LL.M. (London), Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan, LLP, Mannheim, in: Mitteilungen 04/13

Der Autor:
Professor Dr. Maximilian Haedicke, LL.M. ist Professor an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und Richter am Patentsenat des OLG Düsseldorf.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Patentrecht"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 3
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Münchener Kommentar Europäisches und Deutsches Wettbewerbsrecht. Kartellrecht, Missbrauchs- und Fusionskontrolle

Joachim Bornkamm  (Hrsg.) / Frank Montag  (Hrsg.) / Franz Jürgen Säcker  (Hrsg.) / Moritz Am Ende  (Hrsg.) / Andreas Bardong  (Hrsg.) / Carl Baudenbacher  (Hrsg.) / Michael Bauer  (Hrsg.) / Rainer Becker  (Hrsg.) / Florian Bien  (Hrsg.) / Alf-Henrik Bischke  (Hrsg.) / Andreas Bonin  (Hrsg.) / Dirk Buschle  (Hrsg.) / Christian Calliess  (Hrsg.) / Peter Chrocziel  (Hrsg.) / Holger Dieckmann  (Hrsg.) / Michael Erhart  (Hrsg.) / Michael Esser  (Hrsg.) / Oliver Fleischmann  (Hrsg.) / Jens Füller  (Hrsg.) / Jörg Gundel  (Hrsg.) / Andreas Hahn  (Hrsg.) / Marco Herrmann  (Hrsg.) / Andrea Herzog  (Hrsg.) / Alexander Israel  (Hrsg.) / Jörg Jaecks  (Hrsg.) / Thomas Jestaedt  (Hrsg.) / Sven Leif Erik Johannsen  (Hrsg.) / Wolfgang Kerber  (Hrsg.) / Wolfgang Kirchhoff  (Hrsg.) / Tobias Klose  (Hrsg.) / Oliver Koch  (Hrsg.) / Ulrich Koppenfels  (Hrsg.) / Stefan Korte  (Hrsg.) / Moritz Merveldt  (Hrsg.) / Jochen Mohr  (Hrsg.) / Alexander Molle  (Hrsg.) / Stephan Manuel Nagel  (Hrsg.) / Jörg Nothdurft  (Hrsg.) / Stefan Ohlhoff  (Hrsg.) / Marian Paschke  (Hrsg.) / Petra Pohlmann  (Hrsg.) / Andreas Röhling  (Hrsg.) / Annette Schild  (Hrsg.) / Christoph Schirra  (Hrsg.) / Hans-Helmut Schneider  (Hrsg.) / Dirk Schroeder  (Hrsg.) / Tania Schröter  (Hrsg.) / Ulrich Schwalbe  (Hrsg.) / Stephan Simon  (Hrsg.) / Holger Stappert  (Hrsg.) / Peter-Tobias Stoll  (Hrsg.) / Florian Wagner-von Papp  (Hrsg.) / Anne C. Wegner  (Hrsg.) / Thomas W. Wessely  (Hrsg.) / Maik Wolf  (Hrsg.) / Hanno Wollmann  (Hrsg.) / Wolfgang Wurmnest  (Hrsg.) / Johannes Zöttl  (Hrsg.)

Münchener Kommentar Europäisches und Deutsches...