Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

von Harald Schliemann

Arbeitszeitgesetz mit Nebengesetzen
3. Auflage 2017

Luchterhand Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

ab 9,80 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

Laufzeit

Harald Schliemann Das zwingend einzuhaltende Arbeitszeitschutzrecht ist zersplittert. Das... mehr
Produktinformationen "Arbeitszeitgesetz (ArbZG)"

Harald Schliemann

Das zwingend einzuhaltende Arbeitszeitschutzrecht ist zersplittert. Das EU-rechtlich fundierte allgemeine Arbeitszeitschutzrecht findet seine nationale Umsetzung im Arbeitszeitgesetz. Daneben bestehen besondere Regelungen v.a. nach dem Ladenschluss- oder Ladenöffnungsrecht, im Bereich der Beförderung von Personen und Gütern auf Straßen, für Mütter und für Jugendliche. Zudem müssen die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats oder des Personalrats oder der Mitarbeitervertreter nach kirchlichem Recht eingehalten werden.

Die Neuauflage des Kommentars bietet eine fundierte und eng verzahnte Kommentierung aller oben genannten Bestimmungen auf dem letzten Stand von Normen und Rechtsprechung. Die systematische Kommentierung wird durch Beispiele, Schaubilder und Übersichten sinnvoll ergänzt. Der Kommentar verschafft eine schnelle und umfassende Orientierung in dem komplexen Rechtsgebiet.

Der Autor:
Harald Schliemann, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht i.R., Thüringer Justizminister a.D., Rechtsanwalt.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Arbeitszeitgesetz (ArbZG)"
Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • 05.10.2011
  • 3
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online verfügbar
vorbestellbar
online
NEU
Arbeitnehmererfindungsgesetz

Prof. Dr.  Kurt Bartenbach / Dr.  Franz-Eugen Volz

Arbeitnehmererfindungsgesetz
Gesamtes Arbeitsrecht

Winfried Boecken  (Hrsg.) / Franz-Josef Düwell  (Hrsg.) / Martin Diller  (Hrsg.) / Hans Hanau  (Hrsg.)

Gesamtes Arbeitsrecht
vorbestellbar
Betriebliche Altersversorgung

Thomas Hagemann / Stefan Oecking / Rita Reichenbach

Betriebliche Altersversorgung