Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis

Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis

von Gabriele Müller / Dr. Thomas Renner

4. Auflage 2014

Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

ab 7,10 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

Laufzeit

Das Werk stellt praxisbezogen alle »Vorsorgeinstrumente«, die das geltende Recht zu den Themen... mehr
Produktinformationen "Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis"

Das Werk stellt praxisbezogen alle »Vorsorgeinstrumente«, die das geltende Recht zu den Themen Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung den Betroffenen zur Verfügung stellt, dar.

Ihre Vorteile auf JURION: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren JURION Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die JURION Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im JURION E-Reader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des JURION E-Readers finden Sie hier.


Der »Klassiker der Vorsorgevollmachtsgestaltung« stellt praxisbezogen alle »Vorsorgeinstrumente«, die das geltende Recht zu den Themen Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung den Betroffenen zur Verfügung stellt, dar – immer mit dem Ziel, deren Selbstbestimmungsrecht zu stärken.

In der Neuauflage wurde besonderes Augenmerk auf die Darstellung kostenrechtlicher Aspekte bei Vorsorgeverfügungen unter Berücksichtigung des GNotKG gelegt. Ausführlich behandelt werden auch die in der aktuellen rechtspolitischen Diskussion stehenden Fragen der Kollision von Patientenverfügung und Organspendebereitschaft sowie der unternehmensbezogenen »Unternehmervorsorgevollmacht«.

Schließlich werden auch die vom BVerfG geforderte Neuregelung der betreuungsrechtlichen Einwilligung in ärztliche Zwangsmaßnahmen sowie die rasante Entwicklung von Vorsorgeverfügungen in anderen europäischen Ländern eingehend dargestellt.

Zu jedem Aspekt bietet das Werk konkrete Fallbeispiele und Formulierungshilfen für die notarielle Praxis. Vollständige Muster für Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen runden das Werk ab.

Die Autoren:
RA'in Dr. Gabriele Müller ist Referatsleiterin für das Erb- und Familienrecht beim Deutschen Notarinstitut (DNotI) in Würzburg. Dr. Thomas Renner ist Notar in Erfurt und Präsident der Ländernotarkasse Leipzig.

 

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 4
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
online
FuR - Familie und Recht

Michael Klein  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Wolfgang Burandt  (Hrsg.) / Dieter Büte  (Hrsg.) / Dr.  Klaus-Peter Horndasch  (Hrsg.) / Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Jörg Kleinwegener  (Hrsg.) / Bernd Kuckenburg  (Hrsg.) / Dr.  Franz-Thomas Roßmann  (Hrsg.) / Walter Schellhorn  (Hrsg.) / Peter Schwolow  (Hrsg.) / Dr.  Jürgen Soyka  (Hrsg.) / Dr.  Wolfram Viefhues  (Hrsg.) / Renate Perleberg-Kölbel  (Hrsg.)

FuR - Familie und Recht