International Environmental Law

International Environmental Law

von Ulrich Beyerlein / Thilo Marauhn

1. Auflage 2011
452 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

45,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Dieses Buch zum internationalen Umweltrecht zielt auf ein neues Verständnis des... mehr
Produktinformationen "International Environmental Law"

Beschreibung:
Dieses Buch zum internationalen Umweltrecht zielt auf ein neues Verständnis des Umweltrechtes ab, und zwar im Lichte des Klimawechsels, des Verlustes an biologischer Vielfalt (Biodiversität) und aller sonstigen Herausforderungen, die die akuten Veränderung der globalen Umwelt mit sich bringen. Das Buch konnte trotz der Vielzahl von Fragen und Themen dank einer sorgfältigen Auswahl der behandelten Gegenstände und einer bereichsübergreifenden Synthese der regulatorischen Interaktionen knapp gehalten werden. Damit stellen die Autoren das internationale Umweltrecht in einen breiteren Kontext zum allgemeinen Völkerrecht und lassen gleichzeitig erkennen, dass es sich beim internatonalen Umweltrecht um ein interessantes Experimentierfeld zur Entwicklung neuer rechtlicher Ansätze in Richtung einer Weltordnungspolitik (global governance) handelt.

Neben der Darstellung der Grundlagen des internationalen Umweltrechts, der Rechtsetzung und Rechtdurchsetzung macht das Werk Vorschläge zur Verbesserung der Koordination, der Harmonisierung und Integration bestehender multilateraler Umweltübereinkommen. Es stellt dar, wie Konflikte zwischen den verschiedenen Umweltregimen vermieden, zumindest aber angemessen behandelt werden können.

Die Autoren zeigen, dass ein angemessenes Management internationaler Umweltbeziehungen das Nord-Süd-Gefälle als wesentlich für die Beseitigung der Hindernisse für eine globale Zusammenarbeit zu berücksichtigen hat. Schließlich behandeln die Autoren auch die wachsende Bedeutung der Menschenrechte für das internationale Umweltrecht.

Vorteile auf einen Blick:
- idealer "Türöffner" für weitere Studien auf dem Gebiet des internationalen Umweltrechts
- knapp und klar
- lehrbuchartiger Aufbau erleichtert den Zugang
 
International Environmental Law is a new textbook written for students, practitioners, and anyone interested in the subject. The overall aim of the book is to provide a fresh understanding of international environmental law as a whole, seen in the light of climate change, biodiversity loss, and the other serious environmental challenges facing the world. The book has also been kept deliberately manageable in size by careful selection of topics and by adopting a cross-cutting synthesis of regulatory interaction in the field. This enables the reader to place international environmental law in the broader context of public international law in general, revealing at the same time that international environmental law is experimental ground for developing new legal approaches towards global governance. To this end, the authors have combined theory and practice.

Apart from discussing concepts, rule-making and compliance, the book looks at options for improved coordination, harmonisation and even integration of existing multilateral environmental agreements, analysing how conflicts between various environmental regimes can be avoided or, at least, adequately managed. The authors argue that an appropriate management of international environmental relations must address the North-South divide, which continues to be a major obstacle to global environmental cooperation. Furthermore, the authors emphasise the growing human rights dimension of international environmental law.

This book is an ideal 'door opener' for the further study of international environmental law. Focusing on 'international environmental governance' in a comprehensive way, it serves to explain that each institution, each actor, and each instrument is part of a multi-dimensional process in international environmental law and relations.

Autor(en):
Ulrich Beyerlin is a retired Professor of Public Law and International Law at the Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law and at the University of Heidelberg.

Thilo Marauhn is Professor of Public Law, International and European Law at the University of Gießen, Germany.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "International Environmental Law"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406628740
  • 11.10.2011
  • 1
  • 452
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Patentrechtskommentar

Uwe Fitzner  (Hrsg.) / Raimund Lutz  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Georg Klauer  (Hrsg.)

Patentrechtskommentar
Grundlagen des österreichischen Steuerrechts

Harald Galla / Stephan Heckenthaler / Ines Hofbauer-Steffel / Andreas Striegel

Grundlagen des österreichischen Steuerrechts