The Prohibition of Age Discrimination in Labour Relations

The Prohibition of Age Discrimination in Labour Relations

von Monika Schlachter (Hrsg.)

1. Auflage 2011
621 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Vom 25. Juli - 1. August 2010 fand der XVIII. Internationale Kongress für... mehr
Produktinformationen "The Prohibition of Age Discrimination in Labour Relations"

Beschreibung:
Vom 25. Juli - 1. August 2010 fand der XVIII. Internationale Kongress für Rechtsvergleichung in Washington D.C. statt. In diesem Buch werden die Ergebnisse des Kongresses zu dem Thema "Das Verbot der Altersdiskriminierung im Arbeitsverhältnis" der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Problem der Altersdiskriminierung wurde in den letzen Jahren immer relevanter. Auf dem Kongress in Washington konnten die Teilnehmerländer ihren Umgang mit Altersdiskriminierung in Arbeitsverhältnissen darstellen und vergleichen. Ausgangspunkt dafür waren 20 Fragen, die an alle Teilnehmerländer gesendet wurden.

Das Buch enthält 23, auf Grundlage dieser Fragen entstandene Berichte der nationalen Experten, abgefasst in englischer oder französischer Sprache. Es werden unter anderem Gesetzesregelungen, die geschützten Altersgruppen und verfahrensrechtliche Aspekte gegenübergestellt. Die Berichte bieten einen umfangreichen Einblick in die Situation der verschiedenen Länder und ihre Maßnahmen gegen die Altersdiskriminierung. Vorangestellt ist der Generalbericht von Prof. Dr. Monika Schlachter, der eine Einführung in die Thematik bietet und die Ergebnisse der nationalen Berichte auswertet.
 
From the 25th of July to the 1st of August 2010, the XVIIIth International Congress of Comparative Law took place in Washington D.C. This book publishes the outcome of the congress concerning "The Prohibition of Age Discrimination in Labour Relations". The relevance of "age discrimination" as a topic increased significantly over the last decade. The congress in Washington gave the participants an opportunity to present and compare their experiences with age discrimination in employment relationships. The book consists of 23 reports written by national experts, either in English or in French. These reports address the 20 most relevant questions with regard to age discrimination. They deliver extensive insight into the different countries' situations and their provisions against age discrimination. The book compares inter alia legal regulations, the protected age-groups and procedural aspects. It begins with the General Report written by Prof. Dr. Monika Schlachter, which provides an introduction to the subject and evaluates the results of the national reports.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "The Prohibition of Age Discrimination in Labour Relations"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832959012
  • 13.05.2011
  • 1
  • 621
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Arbeitsrecht Kommentar

Martin Henssler  (Hrsg.) / Heinz Josef Willemsen  (Hrsg.) / Heinz-Jürgen Kalb  (Hrsg.)

Arbeitsrecht Kommentar
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG

Jobst-Hubertus Bauer / Steffen Krieger

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG
Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG

Helga Laux / Monika Schlachter

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG