Weiterentwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes unter dem UN-Menschenrechtsrat?

Weiterentwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes unter dem UN-Menschenrechtsrat?

von Janine Nicola Osthoff

1. Auflage 2012
215 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Instrumentarium der Vereinten Nationen auf dem Gebiet der Menschenrechte zu... mehr
Produktinformationen "Weiterentwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes unter dem UN-Menschenrechtsrat?"

Beschreibung:
Das Instrumentarium der Vereinten Nationen auf dem Gebiet der Menschenrechte zu stärken, um die effektive Ausübung aller Menschenrechte zu gewährleisten, war das mit der Einsetzung des UN-Menschenrechtsrats verfolgte Ziel. Fünf Jahre später hat der UN-Menschenrechtsrat in der deutschen Rechtswissenschaft noch immer kaum Aufmerksamkeit gefunden. Dabei steht er als Nachfolgeorgan der UN-Menschenrechtskommission, die er 2006 abgelöst hat, nunmehr im Zentrum der politischen Menschenrechtsarbeit der Vereinten Nationen. Insoweit nimmt er durch das Fortschreiben von Standards im Bereich der Menschenrechte sowie Reaktion auf menschenrechtliche Missstände eine wichtige Aufgabe wahr.

Das Werk befasst sich mit diesem für den Bereich des Menschenrechtsschutzes so bedeutsamen Gremium und bietet eine umfassende Darstellung und Analyse des UN-Menschenrechtsrats und seines Kontrollregimes. Dazu ordnet das Werk den UN-Menschenrechtsrat in seinen historischen, rechtlichen und politischen Kontext ein und analysiert seine Neuerungen - stets vor dem Hintergrund der Frage, inwieweit der internationale Menschenrechtsschutz unter dem UN-Menschenrechtsrat eine Weiterentwicklung erfahren hat.

Informationen zur Reihe:

Saarbrücker Studien zum Internationalen Recht

herausgegeben von Prof. Dr. Wilfried Fiedler, Prof. Dr. Dr. h.c. Heike Jung, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Michael Martinek, Prof. Dr. Werner Meng, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Georg Ress, Prof. Dr. Torsten Stein, Prof. Dr. Carl-Friedrich Stuckenberg und Prof. Dr. Dr. h.c. Claude Witz

Die Schriftenreihe ist thematisch breit angelegt. In ihr werden Monographien zu grundsätzlichen oder aktuellen Themen des Völkerrechts, der Rechtsvergleichung, des Internationalen Privatrechts und des Europarechts mit zivilrechtlichem Bezug (Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht) ebenso veröffentlicht wie Arbeiten zu aktuellen Fragen einer ausländischen Rechtsordnung oder die Referate einer rechtsvergleichenden Tagung. Dabei finden alle juristischen Disziplinen (Zivilrecht, Strafrecht, Öffentliches Recht) Berücksichtigung. Überwiegend handelt es sich bei den Monographien um hochbewertete Dissertationen, die an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes entstanden sind.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Weiterentwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes unter dem UN-Menschenrechtsrat?"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832969851
  • 19.01.2012
  • 1
  • 215
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Patentrechtskommentar

Uwe Fitzner  (Hrsg.) / Raimund Lutz  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Georg Klauer  (Hrsg.)

Patentrechtskommentar
Grundlagen des österreichischen Steuerrechts

Harald Galla / Stephan Heckenthaler / Ines Hofbauer-Steffel / Andreas Striegel

Grundlagen des österreichischen Steuerrechts
Bayerisches Stiftungsgesetz

Otto Voll  (Hrsg.) / Josef Voll  (Hrsg.) / Johann Störle  (Hrsg.)

Bayerisches Stiftungsgesetz
Kindertagesbetreuung in Bayern

Prof.  Peter Obermaier-van Deun  (Hrsg.) / Martin Bauer  (Hrsg.) / Prof.  Frank Groner  (Hrsg.) / Simon Hundmeyer  (Hrsg.) / Jochen Mehler  (Hrsg.)

Kindertagesbetreuung in Bayern
Die Kita als umfassender Bildungsort

Sigrid Selzer  (Hrsg.) / Ulrike Pohlmann  (Hrsg.) / Pfitzner Andrea  (Hrsg.)

Die Kita als umfassender Bildungsort
Schulordnung der Mittelschule

Stefan Graf  (Hrsg.) / Maximilian Pangerl  (Hrsg.)

Schulordnung der Mittelschule
Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Detlef Merten  (Hrsg.) / Hans-Jürgen Papier  (Hrsg.)

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa
1.827,00 €
Sozialgesetzbuch V

Andreas Hänlein  (Hrsg.) / Jürgen Kruse  (Hrsg.) / Rolf Schuler  (Hrsg.)

Sozialgesetzbuch V