Unlauterer Wettbewerb

Unlauterer Wettbewerb

von Axel Beater

1. Auflage 2011
1063 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Lehrbuch stellt das Recht gegen den unlauteren Wettbewerb in seinen... mehr
Produktinformationen "Unlauterer Wettbewerb"

Beschreibung:
Das Lehrbuch stellt das Recht gegen den unlauteren Wettbewerb in seinen ökonomischen, rechtsgeschichtlichen, gemeinschaftsrechtlichen und- rechtsvergleichenden Bezügen vor. Die Darstellung geht von den gesetzlichen Schutzzwecken aus und trennt zwischen den Interessen der Verbraucher, der Mitbewerber und der sonstigen Marktteilnehmer.

Inhaltlich richtet sich das Buch an wettbewerbsfunktionalen Anforderungen aus. Es ist kein Handbuch im klassischen Sinne, behandelt aber gleichwohl zahlreiche Einzelfragestellungen und kann daher auch als Nachschlagwerk dienen. Zu diesem Zweck enthält es auch umfangreiche Gesetzes-, Stichwort- und Entscheidungsregister.

Der Autor greift außerdem immer wieder wichtige Einzelurteile im Detail auf, weil das Wettbewerbsrecht, allen Regulierungen zum Trotz, in wesentlichen Teilen nach wie vor maßgeblich richterrechtlich geprägt ist und geprägt werden wird.

Autor(en):
Axel Beater: Geboren 1961; 1981-86 Studium der Rechtswissenschaft in Mannheim und Göttingen; 1988 Promotion; 1994 Habilitation; seit 1996 Professor für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Unlauterer Wettbewerb"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161508660
  • 01.07.2011
  • 1
  • 1063
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Patentrechtskommentar

Uwe Fitzner  (Hrsg.) / Raimund Lutz  (Hrsg.) / Theo Bodewig  (Hrsg.) / Georg Klauer  (Hrsg.)

Patentrechtskommentar
Grundlagen des österreichischen Steuerrechts

Harald Galla / Stephan Heckenthaler / Ines Hofbauer-Steffel / Andreas Striegel

Grundlagen des österreichischen Steuerrechts