Persönlichkeitsschutz und Eigentumsfreiheit in Japan und Deutschland

Persönlichkeitsschutz und Eigentumsfreiheit in Japan und Deutschland

von Kunig Philip / Nagata Makoto (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. Hanns Prütting (Hrsg.)

1. Auflage 2009
340 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

80,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Nagata Makoto (Hrsg.) mehr
Produktinformationen "Persönlichkeitsschutz und Eigentumsfreiheit in Japan und Deutschland"

Nagata Makoto (Hrsg.)

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Persönlichkeitsschutz und Eigentumsfreiheit in Japan und Deutschland"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27096-2
  • 11.05.2009
  • 1
  • 340
  • Japanisches Recht
  • 46
  • broschiert
  • 11.05.2009
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Vormundschaft, Pflegschaft und Beistandschaft für Minderjährige

Hans-Otto Burschel  (Hrsg.) / Edda Elmauer  (Hrsg.) / Peter-Christian Kunkel  (Hrsg.) / Bernd Mix  (Hrsg.) / Helmut Schindler  (Hrsg.) / Ulrike Schwarz  (Hrsg.) / Katja Schweppe  (Hrsg.)

Vormundschaft, Pflegschaft und Beistandschaft...
NEU
Verhältnismäßigkeit im Völkerrecht

Björnstjern Baade  (Hrsg.) / Sebastian Ehricht  (Hrsg.) / Matthäus Fink  (Hrsg.) / Mirka Möldner  (Hrsg.) / Isabella Risini  (Hrsg.) / Torsten Stirner  (Hrsg.)

Verhältnismäßigkeit im Völkerrecht
online verfügbar
From Clones to Claims

Dr.  Hans-Rainer Jaenichen / Dr.  Jürgen Meier / Leslie A. McDonell / James F. Haley jr / Yoshinori Hosoda

From Clones to Claims
online verfügbar
Formularbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dr.  Werner Hinz  (Hrsg.) / Walter Junker  (Hrsg.) / Dr.  Hartmut Rechenberg  (Hrsg.) / Friedemann Sternel  (Hrsg.)

Formularbuch des Fachanwalts Miet- und...
Der Künstler und sein Recht

Hermann Josef Fischer  (Hrsg.) / Steven A. Reich  (Hrsg.)

Der Künstler und sein Recht
Leitgedanken des Rechts

Hanno Kube  (Hrsg.) / Rudolf Mellinghoff  (Hrsg.) / Gerd Morgenthaler  (Hrsg.) / Ulrich Palm  (Hrsg.) / Thomas Puhl  (Hrsg.)

Leitgedanken des Rechts