Das japanische Zivilgesetzbuch in deutscher Sprache

Das japanische Zivilgesetzbuch in deutscher Sprache

von Dr. Andreas Kaiser (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. Hanns Prütting (Hrsg.)

1. Auflage 2008
298 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: in Vorbereitung

75,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: in Vorbereitung

Das vorliegende Werk bietet seit 20 Jahren erstmalig wieder eine Übersetzung des Japanischen... mehr
Produktinformationen "Das japanische Zivilgesetzbuch in deutscher Sprache"

Das vorliegende Werk bietet seit 20 Jahren erstmalig wieder eine Übersetzung des Japanischen Zivilgesetzbuches in deutscher Sprache.

Obwohl es einige Übersetzungen ins Englische gibt, liegt der Nutzen einer deutschen Übersetzung klar auf der Hand:

Das japanische Zivilrecht basiert in vielen Punkten auf dem deutschen Zivilrecht. Wichtige Begriffe sind rechtshistorisch dem deutschen Recht entliehen. Eine Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche stellt also einen auch fehlerträchtigen Umweg dar.

Der Übersetzung vorangestellt ist eine Tabelle mit den Gesetzesänderungen seit Inkrafttreten des Zivilgesetzes., dann folgen die Inhaltsübersicht für eine grobe Orientierung bzgl. der Gesetzessystematik und ein ausführliches Inhaltsverzeichnis.

Stand der Übersetzung ist der 10.12.2007, wobei die verabschiedeten Änderungen (vor allem das Vereins- und Stiftungsrecht betreffend) im Anhang abgedruckt sind. So erschließt sich leicht, welcher Paragraf seit dem 1.12.2008 geändert ist.


Das vorliegende Buch überzeugt vor allem auch durch seinen flüssigen Sprachstil, der gleichwohl nicht auf Kosten der bei Rechtstexten so wichtigen Geauigkeit geht.“ (Markus Thier in ZJapanR, Band 27/2009)
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das japanische Zivilgesetzbuch in deutscher Sprache"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-26958-4
  • 16.09.2008
  • 1
  • 298
  • Japanisches Recht
  • 45
  • broschiert
  • 16.09.2008
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie